Browse Prior Art Database

Automatische Erstellung von Publishing-Dokumenten über das Internet / automatic development of publishing documents via internet

IP.com Disclosure Number: IPCOM000004819D
Publication Date: 2001-Jun-18
Document File: 18 page(s) / 43K

Publishing Venue

The IP.com Prior Art Database

Related People

Dr. Oliver Kretzschmar: INVENTOR

Abstract

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Computersystem sowie ein Computerprogramm zur automatischen Erstellung von Publishing-Dokumenten über das Internet. Bei den Publishing-Dokumenten kann es sich um Print-Medien wie Zeitungsbeilagen, Werbebroschüren usw. als auch um elektronische Medien wie Web-Seiten oder bewegte Bildsequenzen handeln. / automatic development of publishing documents via internet

This text was extracted from a Adobe Portable Document Format document.
This is the abbreviated version, containing approximately 10% of the total text.

1

Automatische Erstellung von Publishing-Dokumenten über das Internet

GEBIET DER ERFINDUNG

5

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren, ein Computersystem sowie ein Computerprogramm zur automatischen Erstellung von Publishing- Dokumenten über das Internet. Bei den Publishing-Dokumenten kann es sich um Print-Medien wie Zeitungsbeilagen, Werbebroschüren usw. als auch um elektronische Medien wie Web-Seiten oder bewegte Bildsequenzen handeln.

10

BESCHREIBUNG DES STANDES DER TECHNIK

In einer durch zunehmende Individualität geprägten Gesellschaft besteht ein wachsender Bedarf an personalisierten bzw. zielgruppenorientierten

Werbemitteln. Bei der Bewerbung großer Anbieter oder Marken ist es einerseits wichtig, daß auch lokale Händler die Möglichkeit haben, schnell auf die Bedürfnisse ihrer lokalen Kundschaft und der Konkurrenz reagieren zu können, andererseits muß ein einheitliches Corporate Design und ein hohes Qualitätsniveau sichergestellt werden. Dieser Trend zu personalisierten bzw.

zielgruppenorientierten Werbemitteln, wie z.B. Prospekten, Anzeigen-Flyern usw. und weg vom einheitlichen Massen-Werbemittel für ganze Ländermärkte ist mit einem großen Kosten- und Zeitaufwand für die werbetreibenden Kunden verbunden. Es müssen mehrere inhaltlich verschiedene aber gestalterisch einheitlich gehaltene Werbemittel mit geringer Auflage für verschiedene lokale

Zielgruppen produziert werden.

Bisher werden derartige Werbemittel, insbesondere Print-Werbemittel manuell mit einem entsprechenden Layoutprogrammen wie etwa Quark Xpress mit hohem Kosten- und Zeitaufwand erstellt. Bei einer regionalen Fertigung dieser

15

20

25

30

Werbemittel besteht außerdem das Problem der Kontrolle gleichmäßiger Qualitätsstandards durch die Muttergesellschaft der regional tätigen Töchter oder Vertriebsunternehmen. Weiterhin ist nachteilig, daß viel Doppelarbeit geleistet

2

werden muß, da jedes lokale Werbemittel separat gelayoutet wird und separat auf die dafür notwendigen Medien wie Texte, Bilder usw. zugreifen muß.

Es ist daher eine Aufgabe der vorliegenden Erfindung, die Nachteile im Stand der Technik zu vermeiden und ein Verfahren, eine Vorrichtung und ein

Computerprogramm zur Erstellung von Publishing-Dokumenten vorzuschlagen, wobei die Arbeitsschritte automatisiert, zeitsparend und kostengünstig ausgeführt werden können.

Eine weitere Aufgabe der vorliegenden Erfindung liegt darin, ein

Verfahren zur Erstellung von Publishing-Dokumenten vorzuschlagen, bei dem regional differierende Inhalte in ein einheitliches Format integriert werden können.

ZUSAMMENFASSUNG DER ERFINDUNG

5

10

15

Die vorliegende Erfindung schlägt ein Verfahren zur automatischen Erstellung eines Publishing-Dokuments über das Internet vor, welches die Schritte aufweist: Erstellen einer Publishing-Vorlage aufweisend eine Dokumentenvorlage mit festgelegtem Inhalt und ein oder mehrere Rahmenelemente, die mit Inhalten definierten Typs belegbar sind; Bereitstellung eines Zugangs über das Internet für

berechtigte Benutzer zur Bearbeitung de...