Browse Prior Art Database

Massendaten (Gebühren) in SAM File Arrays: Upgrade und Migration

IP.com Disclosure Number: IPCOM000009159D
Published in the IP.com Journal: Volume 2 Issue 9 (2002-09-25)
Included in the Prior Art Database: 2002-Sep-25
Document File: 1 page(s) / 50K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: SUBMITTER

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 50% of the total text.

Page 1 of 1

S

© SIEMENS AG 2002 file: 2002J11281.doc page: 1

Massendaten (Gebühren) in SAM File Arrays: Upgrade und Migration

Idea: Herbert Zimmermann, AT-Wien; Reinhard Geyer, AT-Wien; Gerhard Sommer, DE-München

Massendaten (wie z.B. die Gebührendatei) werden am EWSD (Electronic Worldwide Switch Digital) Vermittlungsrechner in sog. "SAM File Arrays (SAMAR-Files)" auf der Festplatte gespeichert. Die Ver- schiebung (Migration) von Massendaten-Speichermedien und der dazugehörigen Verwaltung (SA- MAR-Control) von einem Prozessor mit Festplattenspeicher (MP-SA) auf einen neu ins System ge- brachten Prozessor mit Festplattenspeicher (MP-OAMD) muss ohne Datenverlust erfolgen und soll den Operator möglichst wenig belasten. Das Speichern von Daten muss während des gesamten Migrationsvorgangs gewährleistet bleiben. Auch bei einem Upgrade auf eine neue EWSD Version muss sichergestellt werden, dass die Massendaten weiterhin gespeichert werden können und durch die Synchronisation der beiden Plattenhälften (von der Seite mit der neuen Software auf die Seite mit der alten Software) keine Daten verloren gehen. Dazu werden die im Folgenden vorgestellten Verfah- ren vorgeschlagen.

Migration

Es werden nur solche Dienste verschoben, die für die Zugriffe auf Massendaten-Speicher notwendig sind, d.h.:

[g183] Administrations-Service

[g183] User-Service (zum Schreiben auf die Massendaten-Speicher durch Applikationen)

[g183] Transfer-Service (für Datentransfer über FTP)

Die Massendaten (SAM File Arrays) werden nicht auf die Festplatte des neuen Prozessors transfe- riert, sondern können nach der Inbetriebnahme des neuen Prozessors und nach erfolgter Migration der Massendaten-Speicher v...