Browse Prior Art Database

Staenderblechschnitt fuer Staenderpaket mit aussenliegenden Kuehlrippen und Kuehlkanal

IP.com Disclosure Number: IPCOM000009223D
Published in the IP.com Journal: Volume 2 Issue 9 (2002-09-25)
Included in the Prior Art Database: 2002-Sep-25
Document File: 1 page(s) / 47K

Publishing Venue

Siemens

Abstract

Elektromotoren müssen entsprechend ihren Wärmeverlusten gekühlt werden, um Schäden an einzelnen Komponenten zu vermeiden. Dazu werden derzeit Gehäuse, die Kühlrippen aufweisen, aufgeschrumpft.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

Ständerblechschnitt für Ständerpaket mit außenliegenden Kühlrippen und Kühlkanal

Idea: Bruno Heim, DE-Bad Neustadt

Elektromotoren müssen entsprechend ihren Wärmeverlusten gekühlt werden, um Schäden an einzel- nen Komponenten zu vermeiden. Dazu werden derzeit Gehäuse, die Kühlrippen aufweisen, aufge- schrumpft.

Motoren, die vollgeblechte Statoren aufweisen, können durch die Verwendung der nachfolgend be- schrieben Lösung auf zusätzliche Gehäuse verzichten. Es wird vorgeschlagen, die Statorbleche ent- sprechend Abbildung 1 auszuführen. Das vorgestellte Blech weist integrierte Kühlrippen und Kühlka- näle auf. Die derzeit vom Gehäuse erfüllte Funktion des Kühlen kann somit vom Stator erfüllt werden, wodurch sich Kosteneinsparungen durch den Verzicht auf das Gehäuse ergeben. Der Mehraufwand beim Stanzen der Kühlrippen und Kühlkanäle ist minimal.

Das Statorblechpaket kann durch außenliegende vertieft angebrachte Schweißnähte oder mittels axi- aler Spannschrauben fixiert werden.

Abbildung 1:

© SIEMENS AG 2002 file: 2002J10347.doc page: 1

[This page contains 2 pictures or other non-text objects]