Browse Prior Art Database

BGA-Tapes mit bond leads, die anstatt zur Kontaktierung zur Galvanisierung und Verbesserung der elektrischen Eigenschaften eingesetzt werden

IP.com Disclosure Number: IPCOM000016868D
Original Publication Date: 1998-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-21
Document File: 3 page(s) / 28K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Christian Hauser: AUTHOR [+2]

Abstract

Um die Zuverlässigkeit von BGA-Bausteinen wesentlich zu erhöhen, wird nahe der Gehäusekante ein „sealing frame“ (vgl. (1) Fig. 1) eingebracht, der eine Barriere für eindringende Feuchtigkeit darstellt. Die größte Wirkung wird bei geschlossenen sealing frames erreicht.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 52% of the total text.

- 13 -

Bauelemente

BGA-Tapes mit bond leads, die anstatt zur Kontaktierung zurGalvanisierung und Verbesserung der elektrischen Eigenschafteneingesetzt werden

Idee: Christian Hauser, Regensburg; Klemens Ferstl, Regensburg

Um die Zuverlässigkeit von BGA-Bausteinen wesentlich zu erhöhen, wird nahe derGehäusekante ein „sealing frame“ (vgl. (1) Fig. 1) eingebracht, der eine Barriere füreindringende Feuchtigkeit darstellt. Die größte Wirkung wird bei geschlossenen sealingframes erreicht.

Aufgrund der Anordnung von Pads (vgl. (2) Fig. 2) auf dem Chip sowie elektrischerAnforderungen an das Gehäuse (z.B. Kapazität und Induktivität) ist eine durchgehendeAusbildung des sealing frames jedoch nicht immer möglich. Es sind ggf. Unterbrechungennötig.

Die Leiterbahnen des Tapes bestehen gewöhnlich aus Kupfer und werden elektrisch mitGold galvanisiert. Dazu ist es nötig, daß alle Leiterbahnen mit Strom versorgt werden. Ausdiesem Grund wird das Tapedesign so ausgeführt, daß die Leads (4) untereinanderverbunden sind, galvanisiert werden und erst beim Bondvorgang getrennt werden.

Wie in Fig. 3 dargestellt können die Leadverbindungen jedoch nicht immer so gestaltetwerden, daß alle Leadverbindungen innerhalb des sealing frames (1) getrennt werdenkönnen, da z.B. elektrische Anforderungen (Kapazität) bestimmte Eigenschaften derLeiterbahnen erfordern (z.B. Fläche), die nicht innerhalb des sealing frames realisiert werdenkönnen. In diesem Falle müssen einige oder alle Leads (5) aus dem Geh...