Browse Prior Art Database

Antriebskasten für Vakuumschütz

IP.com Disclosure Number: IPCOM000016883D
Original Publication Date: 1998-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-21
Document File: 1 page(s) / 19K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Thomas Erk: AUTHOR [+2]

Abstract

Bei der Schaltung größerer Ströme (z.B. in großen Leistungsschalteranlagen) kommen für den Schaltvorgang Vakuum-Leistungsschalter zum Einsatz. Die mechanische Halterung der einzelnen Vakuumschütze wird über sogenannte Antriebskästen sichergestellt. Die bekannten Antriebskästen sind als zweiteiliges, geschweißtes Blechgehäuse ausgeführt. Aufgrund der Konstruktion sind die Antriebs- und Steuerelemente schwer zugänglich. Zudem erweist sich die Oberflächenbeschichtung als problematisch.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

- 38 -

Energie

Antriebskasten für Vakuumschütz

Idee: Thomas Erk, Königswusterhausen; Hartmut Schöntag, Hohen Neuendorf

Bei der Schaltung größerer Ströme (z.B. in großen Leistungsschalteranlagen) kommen fürden Schaltvorgang Vakuum-Leistungsschalter zum Einsatz. Die mechanische Halterung dereinzelnen Vakuumschütze wird über sogenannte Antriebskästen sichergestellt.

Die bekannten Antriebskästen sind als zweiteiliges, geschweißtes Blechgehäuse ausgeführt.Aufgrund der Konstruktion sind die Antriebs- und Steuerelemente schwer zugänglich.Zudem erweist sich die Oberflächenbeschichtung als problematisch.

Dieses zweiteilige, geschweißte Blechgehäuse wird nun durch ein gebogenes offenesU-System ersetzt, welches an den Seiten Durchbrüche aufweist. Eine Bodenplatte stellt denunteren Abschluß unter gleichzeitiger Aufnahme der Antriebs- und Steuerelemente dar. Diebeschriebenen Durchbrüche erleichtern die Montage und die Oberflächenbeschichtung(keine Säureverschleppung durch Spalten).

In der Figur ist ein Ausführungsbeispiel des beschriebenen Antriebskastens dargestellt. Indem gebogenen U-System, welches sich unter den Aufnahmeführungen der Vakuumschützebefindet, sind die Durchbrüche erkennbar, die den Zugang zu den von der Bodenplatteaufgenommenen Antriebs- und Steuerelementen gegenüber den bekannten Systemenverbessern.

Durchbrüche

gebogenesU-System

Siemens Technik Report

Jahrgang 1� Nr. 1� Oktober 1998