Browse Prior Art Database

SLC-nach-C-Konverter mit Code-Transpilation, Interface-und Testobjektgenerierung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017260D
Original Publication Date: 2000-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Wolfram Menzel: AUTHOR [+3]

Abstract

Um in der Pascal-ähnlichen Programmiersprache SCL geschriebene Bausteine, etwa für das SIMATIC PCS 7, nach ANSI-C zu übersetzen, bspw. um sie für das System SIMATIC TDC zu verwenden, musste bisher bedeutender personeller Aufwand betrieben werden.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 78% of the total text.

-   103   -

Information / Kommunikation

SLC-nach-C-Konverter mit Code-Transpilation, Interface- undTestobjektgenerierung

Idee: Wolfram Menzel, Hemhofen; Thomas Heimke, Erlangen;

Helmut Freund, Erlangen

Um in der Pascal-ähnlichen Programmiersprache SCL geschriebene Bausteine, etwa für dasSIMATIC PCS 7, nach ANSI-C zu übersetzen, bspw. um sie für das System SIMATICTDC zu verwenden, musste bisher bedeutender personeller Aufwand betrieben werden.

Die manuelle Übersetzung der Quellcodes an sich ist zeitintensiv und fehlerträchtig. Nebender Übersetzung des SCL-Sourcecodes muss auch eine Interface-Deklaration (in Form einerDAT-Datei) und eine Testumgebung manuell kreiert werden.

Besonders nachteilig ist der Umstand, dass Erweiterungen und Änderungen an der Softwarenach der Übersetzung bedeuten, dass zwei verschiedene Codes, nämlich sowohl der in SCLals auch der ANSI-C-Code, zu pflegen sind - Inkonsistenzen könnten entstehen.

Es wird daher vorgeschlagen, diesen Vorgang zu automatisieren durch einen SLC-nach-C-Konverter, der nicht nur die reine Übersetzung des Codes (Transpilation) vornimmt,sondern auch die notwendigen Interface-Deklarationen und eine Testumgebung erzeugt.

Durch diese Automatisierung wird der Gesamtaufwand der Konversion zwischenBausteinen in SCL und ANSI-C auf wenige Sekunden reduziert, Übersetzungsfehler sindbei ordnungsgemäßem Funktionieren der Software ausgeschlossen. Durch den niedrigenÜbersetzungsaufwand muss nur die Originalquelle gepflegt we...