Browse Prior Art Database

Mobile Call: Local Dialing

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017270D
Original Publication Date: 2000-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Alexander Aschir: AUTHOR

Abstract

Manchen Kunden fällt es zum Teil schwer, zwischen Festnetz und Mobilfunknetz umzudenken. Das Hauptproblem ist hier oft, dass beim Mobiltelefonieren eine Ortsvorwahl zu wählen ist, obwohl man sich in dem Ort befindet, in dessen Festnetz man anrufen möchte. Bisher konnte man die sogenannte Vorwahl (Netzkennzahl) weglassen, wenn man einen Teilnehmer in demselben Mobilfunknetz anrufen wollte. Dieser Vorteil fällt aber weg, da alle Mobilfunkbetreiber mehrere Netzkennzahlen haben.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

-� � 120� � -

Information / Kommunikation

Mobile Call: Local Dialing

Idee: Alexander Aschir, Berlin

Manchen Kunden fällt es zum Teil schwer, zwischen Festnetz und Mobilfunknetzumzudenken. Das Hauptproblem ist hier oft, dass beim Mobiltelefonieren eine Ortsvorwahlzu wählen ist, obwohl man sich in dem Ort befindet, in dessen Festnetz man anrufenmöchte.

Bisher konnte man die sogenannte Vorwahl (Netzkennzahl) weglassen, wenn man einenTeilnehmer in demselben Mobilfunknetz anrufen wollte. Dieser Vorteil fällt aber weg, daalle Mobilfunkbetreiber mehrere Netzkennzahlen haben.

Netzbetreiber könnten nun - ähnlich wie im Festnetz - Ortsbereiche festlegen. Wenn derMobilfunkteilnehmer dann eine Nummer ohne Netzkennzahl oder Ortskennzahl wählt, wirddie Nummer als eine Nummer zum Heimatnetz interpretiert und die entsprechende Vorwahl,hier 030, davor gesetzt.

Für viele Neukunden fällt so eine Umgewöhnung vom Festnetz zum Mobilfunknetz weg.

Siemens Technik Report

Jahrgang 3� Nr. 7� April 2000