Browse Prior Art Database

Abspielgerät für Computer-Audio-Dateien in Standard Audio-Kassettenformat mit Computeranschluss und unabhängige Spannungsversorgung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017393D
Original Publication Date: 2000-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-25
Document File: 2 page(s) / 25K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Eduard Reindl: AUTHOR

Abstract

Zur Zeit muss ein kompletter Computer oder Audio-Player genutzt werden, um Computer- Audio-Dateien abzuspielen. Die Verbreitung ist deshalb begrenzt. Die Idee ist es, verschiedene Komponenten aus der Computer- und Audiowelt zusammenzuführen. Die Computer-Audio-Dateien werden dann einem großen vorhandenen Anwenderfeld zugänglich gemacht.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 72% of the total text.

- 82 -

Information / Kommunikation

Abspielgerät für Computer-Audio-Dateien in Standard Audio-Kassettenformat mit Computeranschluss und unabhängigeSpannungsversorgung

Idee: Eduard Reindl, Regensburg

Zur Zeit muss ein kompletter Computer oder Audio-Player genutzt werden, um Computer-Audio-Dateien abzuspielen. Die Verbreitung ist deshalb begrenzt.

Die Idee ist es, verschiedene Komponenten aus der Computer- und Audioweltzusammenzuführen. Die Computer-Audio-Dateien werden dann einem großen vorhandenenAnwenderfeld zugänglich gemacht.

Dazu werden in einem Gehäuse, das die Form einer Standard - Audio - Kassette hat,folgende Komponenten untergebracht:

·� � Eine Schnittstelle zum Computer, welche die Verbindung mit der Kassette herstellt.Dateien können so vom Computer zur Kassette bi-direktional übertragen werden.

·� � Ein nichtflüchtiger Speicher für die Audiodateien.

·� � Eine analoge Ausgabeeinheit, die an dem Tonkopf des Kassettenrecorders die Musikerzeugt.

·� � Ein Mikrocomputer, der die einzelnen Komponenten steuert.

·� � Die Spannungsversorgung erfolgt über einen eingebauten Generator, der von demvorhandenen Antrieb des Wickelkörpers angetrieben wird. Zusätzlich wird damit dieAusgabe der Musik gesteuert. Schneller Vorlauf bewirkt die Auswahl der nächstenAudiodatei, Schneller Rücklauf bewirkt die Wiederholung oder Sprung zur ersten Datei.Es ist kein externes Kabel für die Spannungsversorgung beim Abspielen notwendig.

·� � Die Kapazität der speicherbaren M...