Browse Prior Art Database

Abdeckplatte Ventil

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017443D
Original Publication Date: 2001-Jan-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-22
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Michael Schwerin: AUTHOR

Abstract

Arbeitsräume von Flüssigkeitsringpumpen werden durch sogenannte Steuerscheiben geschlossen. Um die Tätigkeit der Pumpe zu regulieren, weisen die Steuerscheiben Saug- bzw. Druckschlitze auf. Es wird vorgeschlagen, die Druckschlitze mit besonders gestalteten Abdeckplatten zu bedecken. Diese Platten sind durch ihre Formgebung, insbesondere durch Langlöcher (Bild 1) verschiebbar im Bereich der Druckschlitze angebracht. Das Verschieben der Abdeckplatte ermöglicht damit die Einstellung unterschiedlicher Druckschlitze. (Querschnittsfläche, Form etc.) Der Volumenstrom der Flüssigkeitsringpumpe ist damit zusätzlich steuerbar.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

-� � 22� � -

Bauelemente

Abdeckplatte Ventil

Idee: Michael Schwerin, Nürnberg

Arbeitsräume von Flüssigkeitsringpumpen werden durch sogenannte Steuerscheiben geschlossen.Um die Tätigkeit der Pumpe zu regulieren, weisen die Steuerscheiben Saug- bzw. Druckschlitzeauf.

Es wird vorgeschlagen, die Druckschlitze mit besonders gestalteten Abdeckplatten zu bedecken.Diese Platten sind durch ihre Formgebung, insbesondere durch Langlöcher (Bild 1) verschiebbarim Bereich der Druckschlitze angebracht. Das Verschieben der Abdeckplatte ermöglicht damitdie Einstellung unterschiedlicher Druckschlitze. (Querschnittsfläche, Form etc.) DerVolumenstrom der Flüssigkeitsringpumpe ist damit zusätzlich steuerbar.

Bild 1

Siemens Technik Report

Jahrgang 4� Nr. 10� Januar 2001