Dismiss
InnovationQ will be updated on Sunday, Oct. 22, from 10am ET - noon. You may experience brief service interruptions during that time.
Browse Prior Art Database

Handy Plug´in „Dial it“

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017488D
Original Publication Date: 2001-Jan-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 2 page(s) / 16K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Philip Krause: AUTHOR

Abstract

Der neueste Trend in der Entwicklung von Handys geht dahin, dass man mit Hilfe eines Sprachaufzeichnungschip in der Lage ist, Gespräche aufzuzeichnen. Diese Aufzeichnung kann man sich nach dem Gespräch dann anhören, um beispielsweise eine Telefonnummer zu notieren. Problematisch ist, dass man zum Nutzen der Information, sich diese in irgendeiner Weise notieren muss. Ein Plug´in, das die im Gespräch aufgezeichnete Nummer per Spracherkennungssoftware erkennt und dann dem Anwender anbietet, die soeben erkannte Nummer einmalig zu wählen oder diese ins Handy interne Telefonbuch direkt zu importieren, würde das Problem lösen.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 53% of the total text.

-� � 122� � -

Information / Kommunikation

Handy Plug´in „Dial it“

Idee: Philip Krause, Paderborn

Der neueste Trend in der Entwicklung von Handys geht dahin, dass man mit Hilfe einesSprachaufzeichnungschip in der Lage ist, Gespräche aufzuzeichnen. Diese Aufzeichnung kann mansich nach dem Gespräch dann anhören, um beispielsweise eine Telefonnummer zu notieren.Problematisch ist, dass man zum Nutzen der Information, sich diese in irgendeiner Weise notierenmuss.

Ein Plug´in, das die im Gespräch aufgezeichnete Nummer per Spracherkennungssoftware erkenntund dann dem Anwender anbietet, die soeben erkannte Nummer einmalig zu wählen oder dieseins Handy interne Telefonbuch direkt zu importieren, würde das Problem lösen.

Das Plug‘in ,,DIAL IT“ soll es dem Anwender ermöglichen, per Knopfdruck eine Nummerwährend eines Gespräches aufzuzeichnen und diese nach dem Gespräch mit Hilfe vonSpracherkennungssoftware zu wählen oder ins persönliche Telefonbuch einzutragen.

Das Plug‘in kann auf fast jedes GSM Handy der zweiten und höheren Generation eingespieltwerden, vorrausgesetzt es verfügt über genügend freien Speicher für dieSpracherkennungssoftware. Die Software überwacht den Sprachaufzeichnungschip im Handy undführt eine Spracherkennung des Inhaltes durch.

Das Software Plug´in besteht aus drei Modulen:

1.� � � � Sprachmodul: dieses Modul enthält alle Vokabeln von Null bis Neun in� � der jeweiligenLandesprache

2.� � � � Erkennungsmodul: dieses Modul enthält den SPEECH RECOGNITION Teil, d.h. indiesem Modul wird der Gespr�...