Browse Prior Art Database

Einführung einer Master SIM, die zur Sperrung von SIM-Karten und Freigabe von Diensten benutzt wird

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017498D
Original Publication Date: 2001-Jan-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Dr. Peter Neumann: AUTHOR

Abstract

Der Verlust des Handys (bzw. der SIM) bedeutet für den Nutzer einen relativ großen Schaden. Er muss zunächst seine SIM vom Netzanbieter sperren lassen und eine neue SIM anfordern. Das Erstellen einer neuen SIM kann mehrere Tage dauern. Zudem hat der Nutzer den Nachteil, dass er die neue SIM im Fall längerer Abwesenheit vom Heimatort nicht zugestellt bekommt. Ein weiteres Problem besteht darin, dass die gespeicherten Telefonnummern ebenfalls verloren sind.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 76% of the total text.

-   139   -

Information / Kommunikation

Einführung einer Master SIM, die zur Sperrung von SIM-Karten undFreigabe von Diensten benutzt wird

Idee: Dr. Peter Neumann, München

Der Verlust des Handys (bzw. der SIM) bedeutet für den Nutzer einen relativ großen Schaden.Er muss zunächst seine SIM vom Netzanbieter sperren lassen und eine neue SIM anfordern. DasErstellen einer neuen SIM kann mehrere Tage dauern. Zudem hat der Nutzer den Nachteil, dasser die neue SIM im Fall längerer Abwesenheit vom Heimatort nicht zugestellt bekommt. Einweiteres Problem besteht darin, dass die gespeicherten Telefonnummern ebenfalls verloren sind.

Um diese Situation für den Nutzer einfacher zu gestalten, wird ein System vorgeschlagen, dassdem Nutzer zwei SIM bietet. Eine SIM dient als „Master“-SIM, die andere als „Slave“-SIM. DieMaster SIM soll als Sicherungs-SIM dienen und wird an einem sicheren Ort aufbewahrt.

Im Falle des Verlustes der Slave-SIM dient die Master-SIM zur Beschaffung einer neuen SIM.Da alle erforderlichen Daten auf ihr gespeichert sind, wird die Erstellung der neuen Slave-SIMerheblich beschleunigt.

Die Master-SIM wird nur verwendet, um ein neues Handy zu initialisieren, den Gerätecode zuändern und um Telefonnummern zu sichern.

Um ein neues Handy zu nutzen, muss dieses zunächst mittels der Master-SIM initialisiert werden.Dabei werden zwischen dem Handy und der Master-SIM Daten wie IMEI, Telefonnummer,Angaben zur Person etc. ausgetauscht. Gleichzeitig wird ein Gerät...