Browse Prior Art Database

Teilnehmer-Dialog gesteuerte Warteschleifenmusik

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017618D
Original Publication Date: 2001-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Dipl. Ing. Achim Beinroth: AUTHOR

Abstract

Häufig wird die Musik in der Warteschleife einer Telefonanlage vom Anrufer/ der Anruferin als unangenehm empfunden. Bisher gibt es keine Möglichkeit, diese Musik zu ändern oder abzuschalten.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

-   223   -

Information / Kommunikation

Teilnehmer-Dialog gesteuerte Warteschleifenmusik

Idee: Dipl. Ing. Achim Beinroth, Berlin

Häufig wird die Musik in der Warteschleife einer Telefonanlage vom Anrufer/ der Anruferin alsunangenehm empfunden. Bisher gibt es keine Möglichkeit, diese Musik zu ändern oderabzuschalten.

Vorgeschlagen wird, eine Auswahlmöglichkeit an Musik bereitzustellen und mittels der bereitsvorhandenen Dialogsoftware und einer weiteren kurzen Ansage darüber zu informieren. Auseinem kleinen Titel-/ Genreangebot ist entweder eine Auswahl möglich oder die Musik kann ganzunterdrückt werden. Die Realisierung erfolgt durch Verknüpfung der vorhandenenTeilnehmerdialogsoftware mit der Musikeinspielung. Die Titelwahl oder Stummschaltung kannz.B. durch einen Zifferncode erfolgen, der über die Tastatur eingegeben wird.

Der Anrufer/ die Anruferin ist also nicht gezwungen, ihm/ ihr unangenehme Musik zu hören wasinsbesondere bei längeren Wartezeiten zu höherer Kundenzufriedenheit führt.

Siemens Technik Report

Jahrgang 4  Nr. 11  April 2001