Browse Prior Art Database

Ein symbolüberlappender digitaler Empfänger für ADSL, UADSL und andere DMT-basierende Übertragungssysteme

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017629D
Original Publication Date: 2001-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 19K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Peter Prinz: AUTHOR

Abstract

Typische ADSL-Empfänger bestehen im Wesentlichen aus den Komponenten Zeitbereich- entzerrer, Modulator und Frequenzbereichentzerrer. Der Empfangsprozess läuft folgender-maßen ab:

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 61% of the total text.

-   241   -

Information / Kommunikation

Ein symbolüberlappender digitaler Empfänger für ADSL, UADSL undandere DMT-basierende Übertragungssysteme

Idee: Peter Prinz, A-Wien

Typische ADSL-Empfänger bestehen im Wesentlichen aus den Komponenten Zeitbereich-entzerrer, Modulator und Frequenzbereichentzerrer. Der Empfangsprozess läuft folgender-maßenab:

·   Das empfangene Signal wird durch den Zeitbereichentzerrer entzerrt·   Das zyklische Prefix jedes Symbols wird entfernt·   Die einzelnen Symbole werden mittels FFT in den Frequenzbereich transformiert·   Der Frequenzbereichentzerrer entzerrt das so erhaltene komplexwertige Signal·   Die Phase wird ggf. nachjustiert

Bei schlechten Verbindungskanälen mit z.B. langen Impulsantworten oder Nullstellen in derÜbertragungsfunktion wird durch das bisherige Design (Figur 1) eine Symbol-rekonstruktionerschwert.

Das erfindungsgemäße Verfahren eines digitalen ADSL-Empfängers führt die Rekon-struktion indie ursprünglichen QAM-Sybole ohne zusätzlichen Zeitbereichentzerrer undFrequenzbereichentzerrer durch, wobei das zyklische Präfix nicht mehr verworfen und die dreiKomponenten Zeitbereichentzerrer, Modulator und Frequenzbereichentzerrer als Gesamtsystembetrachtet werden. Mathematisch werden der Sender und die Impulsantwort des Kanals alslineare Abbildung K betrachtet, die die Koeffizienten der Frequenzebene (QAM-Symbole) in denRaum der digitalen Signale abbildet. Für die komplexwertigen Signalfolgen ist damit jedeInv...