Browse Prior Art Database

Verfahren zur Mitteilung des eigenen Standortes und Auffindung durch andere Personen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017751D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Hans Rudolf: AUTHOR

Abstract

An Orten mit vielen Menschen oder unübersichtlichen Orten ist es hiermit möglich, sich gegenseitig zu finden.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

- 171 -

Information / Kommunikation

Verfahren zur Mitteilung des eigenen Standortes und Auffindung durchandere Personen

Idee: Hans Rudolf, Mainz

An Orten mit vielen Menschen oder unübersichtlichen Orten ist es hiermit möglich, sichgegenseitig zu finden.

Idee: Hans Rudolf, Mainz

An Orten mit vielen Menschen oder unübersichtlichen Orten ist es hiermit möglich, sichgegenseitig zu finden.

Bislang war es notwendig, lange zu suchen, sich über Mobiltelefone durch Ortsbeschreibungheranzusprechen oder die gesuchte Person ausrufen zu lassen.

Mit einem Mobiltelefon, welches in der Lage ist, den eigenen Standort zu erfassen (z.B. durchSatellitennavigation), ist es möglich, den Partner über den eigenen Standort präzise z.B. per SMS(Short Message Service) zu informieren. Diese Nachricht kann beispielsweise die eigenenKoordinaten, die Zeit und den Namen bzw. die Telefonnummer enthalten. Daraufhin kann derPartner aufgrund der Ortsinformationen des zu suchenden Partners sowie der eigenenStandortinformationen den anderen finden. Durch den Einsatz von Kartendaten kann eineRichtungsangabe über das Display angezeigt und ein Routenvorschlag getätigt werden.

Da das Verfahren auch dynamisch läuft, d.h. die Daten beider Partner übermittelt werden, könnensich beide Personen gleichzeitig suchen und finden.

Siemens Technik Report

Jahrgang 4  Nr. 12  Juli 2001