Dismiss
InnovationQ will be updated on Sunday, Oct. 22, from 10am ET - noon. You may experience brief service interruptions during that time.
Browse Prior Art Database

Mithören/Konferenz bei Anrufumlenkung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017758D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Robert Kindermann: AUTHOR [+4]

Abstract

Das Problem ist gegenwärtig, daß ein Telekommunikationsteilnehmer, der eine Anrufumlenkung aktiviert hat, keine Möglichkeit hat zu prüfen, ob gerade eine Verbindung umgeleitet wird. Außerdem hat er nicht die Möglichkeit, sich in den Ruf einzuschalten. Derzeit wird teilweise bei analogen Telekommunikationsteilnehmern ein kurzes Läuten ausgelöst, wenn eine neue Verbindung aufgebaut wird. ISDN-Teilnehmer haben die Möglichkeit einer Informationsanzeige an ihrem Endgerät.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 66% of the total text.

- 181 -

Information / Kommunikation

Mithören/Konferenz bei Anrufumlenkung

Idee:� Robert Kindermann, A-Wien; Christian Greibich, A-Korneuburg;

Harald Maida, A-Wien; Sabine Seper, A-Wien

Das Problem ist gegenwärtig, daß ein Telekommunikationsteilnehmer, der eine Anrufumlenkungaktiviert hat, keine Möglichkeit hat zu prüfen, ob gerade eine Verbindung umgeleitet wird.Außerdem hat er nicht die Möglichkeit, sich in den Ruf einzuschalten.

Derzeit wird teilweise bei analogen Telekommunikationsteilnehmern ein kurzes Läuten ausgelöst,wenn eine neue Verbindung aufgebaut wird. ISDN-Teilnehmer haben die Möglichkeit einerInformationsanzeige an ihrem Endgerät.

Wird ein Telekommunikationsteilnehmer mit aktivierter Anrufumlenkung angerufen und kommt eszur Umlenkung, was abhängig von der Umlenkart wie „sofort“, „besetzt“ oder „bei nicht melden“ist, wird der Teilnehmer optisch und akustisch informiert. Darüber hinaus hat der Teilnehmer dieMöglichkeit, das umgelenkte Gespräch mitzuhören und gegebenenfalls zu übernehmen.

Um bei einem analogen Anschluß das Vorliegen einer Anrufumlenkung anzuzeigen, wird mit demStart der Durchführung der Anrufumlenkung eine Information mit Hilfe einer FSK-Übertragung(Frequency Shift Keying) am Endgerät angezeigt. ISDN-Anschlüsse bekommen eineentsprechende Notification. Optional kann ein kurzes Anläuten (Splash Ringing) den Teilnehmerakustisch über eine Anrufumlenkung informieren.

Der Telekommunikationsteilnehmer hat nun die Mögl...