Browse Prior Art Database

Post it Saver

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017760D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 13K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Péter Kurucz: AUTHOR

Abstract

In Büros, in denen mehrere Menschen zusammenarbeiten, bzw. an Telefonen, welche von mehreren Teilnehmern genutzt werden können, tritt der Fall auf, dass Teilnehmer Anrufe entgegengenommen, die nicht für sie bestimmt sind. In solchen Situationen ist es üblich, dem ursprünglich gerufenen Teilnehmer, eine Notiz zu schreiben, um ihn auf diese Weise über einen eventuell bestehenden Rückrufwunsch des rufenden Teilnehmers zu informieren.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 76% of the total text.

- 183 -

Information / Kommunikation

Post it Saver

Idee: Péter Kurucz, H-Budapest

In Büros, in denen mehrere Menschen zusammenarbeiten, bzw. an Telefonen, welche vonmehreren Teilnehmern genutzt werden können, tritt der Fall auf, dass Teilnehmer Anrufeentgegengenommen, die nicht für sie bestimmt sind. In solchen Situationen ist es üblich, demursprünglich gerufenen Teilnehmer, eine Notiz zu schreiben, um ihn auf diese Weise über eineneventuell bestehenden Rückrufwunsch des rufenden Teilnehmers zu informieren.

Da dieses Prinzip in der Regel unzuverlässig, bzw. bei einer größeren Anzahl von Anrufenunübersichtlich ist, wird eine in einem Endgerät oder in einer dem Endgerät zugeordnetenKommunikationsanlage integrierte Anwendung vorgeschlagen, welche in der Lage ist, dieTelefonnummer des anrufenden Teilnehmers und eventuell zusätzliche Daten (z.B. Name,Anrufzeit, etc.) des bereits angenommenen Anrufes zu speichern. Derjenige Teilnehmer, welcherden Anruf entgegen genommen hat, kann die Anwendung beispielsweise durch einen einfachenTastendruck oder durch eine Eingabe einer vorgebbaren Tastenkombination am Endgerätaktivieren.

Durch die Aktivierung der Anwendung wird an einem Display des Endgerätes oder durch eineSprachansage beispielsweise eine Nachricht: "Entgangener Anruf, Rufnummer ..." ausgegeben.

Eine Variante der beschriebenen Applikation könnte darin bestehen, mehrere Speichertastenvorzusehen, welche jeweils für einen anderen Teilnehmer reserviert sind.

Die au...