Browse Prior Art Database

Verfahren zur Abschaltung des Digitizer-Teils eines berührungsempfindlichen Displays

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017765D
Original Publication Date: 2001-Jul-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 15K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Oliver Zechlin: AUTHOR [+2]

Abstract

Bei Geräten mit berührungsempfindlichen Displays ist es bislang nicht möglich, die Eingabe zu sperren wie es beispielsweise bei herkömmlichen Mobiltelefonen über das Menü oder über langen Druck auf eine bestimmte Gerätetaste möglich ist. Derzeitige Lösungen sind rein mechanischer Art wie eine Schutzklappe über dem Display.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 67% of the total text.

- 190 -

Information / Kommunikation

Verfahren zur Abschaltung des Digitizer-Teils einesberührungsempfindlichen Displays

Idee: Oliver Zechlin, München; Fieda Pokorny, Stein

Bei Geräten mit berührungsempfindlichen Displays ist es bislang nicht möglich, die Eingabe zusperren wie es beispielsweise bei herkömmlichen Mobiltelefonen über das Menü oder überlangen Druck auf eine bestimmte Gerätetaste möglich ist. Derzeitige Lösungen sind reinmechanischer Art wie eine Schutzklappe über dem Display.

Durch den zukünftig verstärkten Einsatz von berührungsempfindlichen Displays auch beiMobiltelefonen ist eine gerätetechnische Lösung notwendig.

Diese besteht in dem Übertragen von normalerweise bei Tastaturen verwendetenAbschaltverfahren auf Geräte mit berührungsempfindlichen Displays. Diese Displays stellen quasideren Tastatur dar. Eigentlich widerspricht das Konzept des Abschaltens des Digitizers demPrinzip des berührungslosen Displays, da nur noch eine visuelle Darstellung vorhanden ist, eineEingabe jedoch nicht mehr möglich ist. Bei Kommunikationsgeräten ist aber gerade dieseFunktion notwendig, um Fehlauslösungen von Anrufen oder Befehlssequenzen zu vermeiden, dadiese Geräte oftmals sehr körpernah getragen werden.

Die Verwendung von Schutzklappen ist zwar möglich, wird jedoch aus design- oderkonstruktionsbedingten Gründen nicht realisiert. Damit ist die Abschaltung des Digitizers dieLösung. Die Abschaltung des Digitizer-Teils kann durch eine physikalische T...