Browse Prior Art Database

Koordinierter, automatischer Test von domänenübergreifenden Systemen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017892D
Original Publication Date: 2001-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 185K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Victor Lingscheid: AUTHOR [+4]

Abstract

Für einen koordinierten, automatischen Test von domänenübergreifenden Systemen werden die Test- tools für die einzelnen Schnittstellen in den jeweili- gen Domänen (PBX- Private Branch eXtender, ATM-Asynchronous Transfer Mode, IP-Internet Protocol) als Komponenten gekapselt und über ein standardisiertes Testtool koordiniert zur Ausführung gebracht. Dieser automatische Test umfaßt alle Schnittstellen wie GUI-Graphical User Interface, Telefonieschnittstelle, Protokollschnittstelle eines Systems bestehend aus Client/Server Applikationen gegebenenfalls mit PBX Integration und wird zentral über alle Domänengrenzen hinweg gesteuert. Für jede einzelne Schnittstelle werden Komponenten in einer Standard-Komponentenarchitektur entwi- ckelt, durch die auf das für die einzelne Schnittstelle spezifische Testtool zugegriffen werden kann. Als Spezialfall ist die Komponente selbst das Testtool. Das Mastertesttool ist eine skriptfähige Steuerungs- einheit, welche die Komponenten der gewählten Komponentenarchitektur aufnehmen und zur Ausfüh- rung bringen kann. Die Komponenten werden über das Skript gesteuert, so daß domänenübergreifend die Testaufgaben abgearbeitet werden.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 55% of the total text.

Information / Kommunikation

Koordinierter, automatischer Testvon domänenübergreifenden Sys-temen

Idee: Victor Lingscheid, Paderborn;

Dirk Dahldorf, Bad Sassendorf;Winfried Bock, Bad Lippspringe;Jürgen Obelode, Steinhagen

Für� einen� koordinierten,� automatischen Test vondomänenübergreifenden Systemen werden die Test-tools für die einzelnen Schnittstellen in den jeweili-gen Domänen (PBX-� � � � Private Branch eXtender,ATM-Asynchronous Transfer Mode, IP-InternetProtocol) als Komponenten gekapselt und über einstandardisiertes Testtool koordiniert zur Ausführunggebracht. Dieser automatische Test umfaßt alleSchnittstellen wie GUI-Graphical User Interface,Telefonieschnittstelle, Protokollschnittstelle einesSystems� bestehend� aus� Client/Server� Applikationengegebenenfalls mit PBX Integration und wird zentralüber alle Domänengrenzen hinweg gesteuert.

Server PC

ServerApplikationunter Test

PBX

PBX-Dienste

unter Test

ServerDienste

Client PC

Master Testtool

TelefonTesttool PC

TelefonTesttool

GUI-Komponente

Server-Komponente

Telefon-Komponente

weitereKomponente

ClientApplikationunter Test

ServerTesttool

Telefon Test-

tool Netz-werkbetreiber

Telefon Testtool

Netzwerk-

betreiber

zu testendes System

Kommunika-tionsnetz

Kommunika-tionsanlage

(PBX)

LAN (IP-Netz)

Server

Client

Telefonie-schnittstelle

Protokoll-schnittstelle

GUI-schnittstelle

Testumgebung

Für jede einzelne Schnittstelle werden Komponentenin einer Standard-Komponentenarchitektur entwi-ckelt, durch die auf das für die einzelne Schnittstellespezifische� Testtool� zugegriffen� werden� kann.� AlsSpezialfall ist die Komponente selbst das Testtool.Das Mastertesttool ist eine skriptfähige Steuerungs-einheit,� welche� di...