Browse Prior Art Database

Ladestation für PC-Mäuse

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017915D
Original Publication Date: 2001-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 123K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Dieter Parsche: AUTHOR

Abstract

PC- oder Computer-Mäuse müssen aufgrund eines relativ hohen Stromverbrauchs in vielen Fällen schnurgebunden betrieben werden. Dies ist zum Bei- spiel bei der Fingertip-Maus der Firma Siemens AG (Erkennung von Fingerabdruck) oder bei optischen Mäusen (optische Abtastung der Bewegung) der Fall.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 97% of the total text.

Information / Kommunikation

Ladestation für PC-Mäuse

Idee: Dieter Parsche, München

PC- oder  Computer-Mäuse  müssen  aufgrund  einesrelativ hohen Stromverbrauchs in vielen Fällenschnurgebunden betrieben werden. Dies ist zum Bei-spiel bei der Fingertip-Maus der Firma Siemens AG(Erkennung  von  Fingerabdruck)  oder  bei  optischenMäusen (optische Abtastung der Bewegung) der Fall.

Die vorgestellte Erfindung  überträgt  die  Möglich-keiten  moderner  Akkus  (ohne Memory Effekt) aufComputer-Mäuse, mit dem Zweck, dass diese auchbei hohem Stromverbrauch schnurlos betrieben wer-den können. Hierfür wird in eine schnurlose Compu-ter-Maus eine Akkubatterie eingesetzt, die in einemsogenannten  “Parkplatz”  in  einer  Ladestation  beiNichtbenutzung aufgeladen wird - ähnlich einer elekt-rischen Zahnbürste. Dabei kann ein Funksender ent-sprechend  als  Ladestation  verwendet werden, dadieser  in  der  Regel  über eine serielle Schnittstelleoder  einen  USB-Anschluß  mit  dem  Computer ver-bunden ist und somit genügend Strom zum Nachladendes Akkus der  Computer-Maus  liefern  kann.  AlsLadestation kann zum Aufladen z.B. auch eine In-duktionsschleife, die in einem Mauspad eingearbeitetist, verwendet werden.

Die  Computer-Maus  kann  somit  auch bei hohemStromverbrauch immer als Funkmaus betrieben wer-den. Damit sind alle Vorteile einer Funkmaus gege-ben (kein Verheddern der Anschlussschnur, Beweg-lichkeit über die Anschlussschnurlänge hinaus, usw.).

die ein FM-

Mobilt...