Browse Prior Art Database

Abruf interaktiv skalierbarer Bilder mit JPEG2000

IP.com Disclosure Number: IPCOM000017945D
Original Publication Date: 2001-Oct-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 123K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Dr. Heinz Mattes: AUTHOR

Abstract

Durch die verstärkte zukünftige Nutzung von mobilen Kommunikationsendgeräten steigt die Nachfrage nach einem Abruf von Inhalten aus dem Internet. Internetinhalte weisen durch das Einbinden von Bil- dern und Grafiken ein relativ großes Datenvolumen auf. Dahingegen ist die Bandbreite und Datentrans- ferrate via Luftschnittstelle derzeit begrenzt und kos- tenintensiv. Zudem sind zumeist die Internetinhalte für die Darstellung auf einem Standardfarbmonitor optimiert. Die Darstellung bei mobilen Endgeräten ist sehr viel kleiner mit diversen unterschiedlichen Dis- playformaten und unterstützen - wenn überhaupt - nur eine geringere Farbauflösung.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 52% of the total text.

Information / Kommunikation

Abruf interaktiv skalierbarer Bil-der mit JPEG2000

Idee: Dr. Heinz Mattes, München

Durch die verstärkte zukünftige Nutzung von mobilenKommunikationsendgeräten steigt die Nachfragenach einem Abruf von Inhalten aus dem Internet.

Internetinhalte weisen durch das Einbinden von Bil-dern und Grafiken ein relativ großes Datenvolumenauf. Dahingegen ist die Bandbreite und Datentrans-ferrate via Luftschnittstelle derzeit begrenzt und kos-tenintensiv.� Zudem� sind� zumeist� die� Internetinhaltefür die Darstellung� auf� einem� Standardfarbmonitoroptimiert. Die Darstellung bei mobilen Endgeräten istsehr viel kleiner mit diversen unterschiedlichen Dis-playformaten und unterstützen - wenn überhaupt - nureine geringere Farbauflösung.

Bislang ist es erforderlich, daß zur Darstellung vonBildern die� gesamten� Bildinhalte� geladen,� skaliert,gefiltert und abgebildet werden.

Die Idee beschreibt nun die Möglichkeit, von einemeinzigen JPEG2000 (Joint Photografic Expert Group)komprimierten Datenstrom Bilddaten in verschiede-nen räumlichen Auflösungen abzurufen mittels einesgeeigneten Bilddatenkommunikationsgerätes odereiner Softwareapplikation in Verbindung mit einemBilddatenkommunikationsgerät.� Um� von� einem be-reits empfangenen Bild ein Bild höherer Auflösungzu erhalten, werden die schon geladenen Bildinfor-mationen genutzt. Es ist dann lediglich erforderlich,die zusätzlich benötigten Daten zu laden. Damit be-steht die Möglichkeit, sich ein Bild zuvor klein bzw.in geringerer Auflösung anzuschauen. Gegebenenfallskönnen dann die noch notwendigen Bildinformatio-nen nachgefordert werden.

Ein JPEG2000 Encoder kodieren in zwei Schritten.Im� ersten� Schritt� findet eine Komprimierung derOriginalbildinformation auf ein geringeres Datenvo-lumen statt nach ITU-Standards (International Tele-communication Union). Dabei entstehen sehrfeingranulare� Datenpakete,� die� in� einem� zweitenSchritt zu einem konformen Datenstrom zusammen-gestellt werde...