Browse Prior Art Database

Sicherheits -Schranke

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018029D
Original Publication Date: 2001-Dec-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 179K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Peter Gruber: AUTHOR

Abstract

Bei dem Betrieb von Meß- und Prüfplätzen ist es notwendig, diese vor dem Zutritt von Unbefugten abzuschirmen, um eine Störung und Gefährdung des Meß- und Prüfbetriebs auszuschließen. Bislang werden derartige Plätze mittels Kettenabsper- rungen durchgeführt, die manuell bedient werden müssen. D.h. die absperrende Kette muß ein- und ausgehängt werden.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Industrie

Sicherheits - Schranke

Idee: Peter Gruber, Forchheim-Reuth

Bei dem Betrieb von� Meß-� und� Prüfplätzen� ist� esnotwendig,� diese� vor� dem� Zutritt� von Unbefugtenabzuschirmen, um eine Störung und Gefährdung desMeß- und Prüfbetriebs auszuschließen.

Bislang werden derartige Plätze mittels Kettenabsper-rungen durchgeführt, die� manuell� bedient� werdenmüssen.� D.h.� die� absperrende� Kette� muß� ein- undausgehängt werden.

Bei der Verwendung einer mechanischen Absperrungentfällt dieser manuelle Eingriff. Durch einen beson-deren Mechanismus wird die Absperrung automatischin die Ausgangsposition zurückgeholt. Diesen Vor-gang� übernimmt� eine� im� Innern� eines� am oberenEnde befindlichen Gehäuses befindliche Rückholfe-der. Diese ist einerseits am Ständer der Absperrungüber� einen� Stift� befestigt� und andererseits in einerBohrung an einem drehbaren Rohrstück des jeweili-gen Schrankenarmes eingelassen. Beim Betreten oderVerlassen des� jeweiligen� Meß-� oder� Prüfbereichswerden die beiden Schrankenarme aufgedrückt. Da-bei findet eine Spannung der innenliegenden Federstatt, die bei Entlastung den jeweiligen Schrankenarmwieder in seine ursprüngliche Position befördert.

Die Abbildungen 1-3 zeigen den prinzipiellen Aufbauin der Seitenansicht, in der Aufsicht und im Detail.

Abb. 1: Seitenansicht

Abb. 2: Aufsicht

Abb. 3: Detailansicht

Siemens� Technik Report� � � � � Jahrgang 4� Nr.14� � � � � Dezember 2001

55