Browse Prior Art Database

Aktive Informationsverteilung mit Lesebestätigung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018089D
Original Publication Date: 2001-Dec-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 140K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Jürgen Büssert: AUTHOR

Abstract

Die wirkungsvolle Verteilung von Informationen und der Notwendigkeit deren Protokollierung steigt zu- nehmend. Zudem steigt auch das Volumen der zur Verfügung stehenden und zu verteilenden Informati- onen. Damit erhöht sich der Aufwand für die Ablage und Verwaltung der Informationen bedeutend.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 54% of the total text.

Information / Kommunikation

Aktive Informationsverteilung mitLesebestätigung

Idee: Jürgen Büssert, Igensdorf

Die wirkungsvolle Verteilung von Informationen undder  Notwendigkeit  deren  Protokollierung  steigt zu-nehmend. Zudem steigt auch das Volumen der zurVerfügung stehenden und zu verteilenden Informati-onen. Damit erhöht sich der Aufwand für die Ablageund Verwaltung der Informationen bedeutend.

Bislang wird versucht, durch ein Ablegen der rele-vanten Dokumente  in  einem  zentralen  Dateisystemund  dem  Versenden  von  Benachrichtigungen  undLesebestätigungen durch E-Mail der InformationsflutHerr zu werden.

Durch den Einsatz einer Software, die auf dem Ser-ver,  der  die  Informationen  liefert,  in regelmäßigenAbständen  nach  Änderungen  sucht,  kann  dem An-wender (Client) die Recherche nach neuen oder ver-änderten Informationen abgenommen werden. Dafürwird auf dem PC des Clients eine Applikation ge-startet, die mit  einem  Piktogramm  (Icon)  in  derTaskbar  des  Systemprogrammes  den  aktuellen  Zu-stand der Dokumentenüberwachung beschreibt. Da-bei geben grundsätzlich vier verschiedene Symboleden Normalzustand, eine Fehleranzeige und die Be-nachrichtigung für neue oder geänderte Dokumentewieder, wobei im letzten Fall zwei Icons periodischwechseln, um eine Veränderung zu signalisieren.

Geht  der  Anwender  mit  dem  Mauszeiger  auf dasblinkende  Symbol,  erscheint  die  Anzahl der neuenoder geänderten Dokumente. Durch einen Mausklick– z.B. link...