Browse Prior Art Database

Kfz-Schlüssel: Integration der Bedientasten in die Dichtungsschale

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018210D
Original Publication Date: 2002-Feb-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 2 page(s) / 868K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Carsten Knopp: AUTHOR [+2]

Abstract

Zur Fixierung von Bedientasten in einem Kfz- Schlüssel, der zum Fernbedienen des Kfz- Schließsystems geeignet ist, gibt es derzeit drei ver- schiedene Möglichkeiten:

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 76% of the total text.

Verkehr

Kfz-Schlüssel: Integration der Be-dientasten in die Dichtungsschale

Idee: Carsten Knopp, Regensburg;

Jan Kubisch, Regensburg

Zur  Fixierung  von  Bedientasten in einem Kfz-Schlüssel, der zum Fernbedienen des Kfz-Schließsystems geeignet ist, gibt es derzeit drei ver-schiedene Möglichkeiten:

1.     Bedientasten  und  Dichtungsschale werden alsseparate Komponenten ausgeführt und einzeln indas Schlüsselgehäuse eingelegt (s. Abb. 1)

2.     Bedientasten werden im 2-Komponenten-Verfahren  an  das  Schlüsselgehäuse  angespritzt(s. Abb. 2)

3.     Bedientasten werden im 1-Komponenten-Verfahren mittels Filmscharnier mit dem Schlüs-selgehäuse verbunden (s. Abb. 3)

Werden dagegen harte Schalen für die Bedientasten– wie in Abb. 4 dargestellt - bei der Fertigung in dieflexible Dichtungsschale integriert (d.h. Kombinationder Dichtung des Schlüssels mit den Bedientasten)und  in  das  Schlüsselgehäuse eingelegt, so ergebensich verschiedene Vorteile:

a)     Reduzierung der Anzahl der Komponenten unddamit u.a. Einsparung bei Logistik und Montage

b)     Herstellung im 2-Komponenten-Verfahren mög-lich, z.B. weiches Thermoplast-Elastomer +Hartkomponente

c)     Integration  der  Bedientasten in Silikondicht-schalen möglich. Dabei werden die Bedientastenin das Silikonwerkzeug eingelegt und anschlie-ßend mit Silikon verbunden.

d)     Bedienkräfte der Tasten sehr variabel gestaltbar

e)     Funktionalität wird mit einfacher Geometrie derDichtungssch...