Browse Prior Art Database

Reinigung von Abgasen organischer Lösemittel mit Brennstoffzellen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000018254D
Original Publication Date: 2002-Apr-01
Included in the Prior Art Database: 2003-Jul-23
Document File: 1 page(s) / 145K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Dr. Bernhard Klaußer: AUTHOR

Abstract

Um bestehende und zukünftige staatliche Regelun- gen zur Reinhaltung der Luft einhalten zu können, besteht die Notwendigkeit, die Emissionen von u.a. organischen Lösemitteln weiter zu reduzieren. Bislang finden Lösungen Anwendung, die einen relativ hohen Energieaufwand erfordern und nur unzureichende Möglichkeiten zur sinnvollen Nut- zung der in Form von Wärme entstehenden Prozeße- nergie bieten. Es werden Abgasreinigungsverfahren auf der Basis thermischer oder katalytischer Nach- verbrennungsanlagen verwendet, oder es werden spezielle Verfahren angewendet, die geringe Emissi- onen verursachen.

This text was extracted from an ASCII text file.
This is the abbreviated version, containing approximately 92% of the total text.

Industrie

Reinigung von Abgasen organi-scher Lösemittel mit Brennstoffzel-len

Idee: Dr. Bernhard Klaußer, Nürnberg

Um bestehende und zukünftige staatliche Regelun-gen zur Reinhaltung der Luft einhalten zu können,besteht die Notwendigkeit, die Emissionen von u.a.organischen Lösemitteln weiter zu reduzieren.

Bislang finden� Lösungen� Anwendung,� die� einenrelativ hohen Energieaufwand� erfordern� und� nurunzureichende Möglichkeiten� zur� sinnvollen� Nut-zung der in Form von Wärme entstehenden Prozeße-nergie bieten. Es werden Abgasreinigungsverfahrenauf der Basis thermischer oder katalytischer Nach-verbrennungsanlagen� verwendet,� oder� es werdenspezielle Verfahren angewendet, die geringe Emissi-onen verursachen.

Mit der Verwendung von Brennstoffzellen zur Ab-gasaufarbeitung durch die Oxidation der organischenStoffe kann eine sinnvollere Alternative hinsichtlichder Energiebilanz und Integration in die betrieblicheEnergieversorgung geschaffen werden. Einerseitswird durch die Verwendung von Brennstoffzellen dieProzeßtemperatur gesenkt, andererseits wird die beider Verbrennung freiwerdende� Energie� in� relativleicht handzuhabende Form der elektrischen Energieüberführt. Damit ist eine sinnvolle Nutzung der E-nergie im betrieblichen Umfeld gewährleistet.

Die� Prozeßgasaufbereitung� in der Brennstoffzellekann mit oder ohne Zugabe von geeigneten Brenn-stoffen erfolgen. Dieses� Verfahren� der� Abgasreini-gung kann zudem mit anderen Verfahren oder Pro-zeßschritten in� Re...