Browse Prior Art Database

Nutzung des Halteclips als Antenne und als Eingabegeraet

IP.com Disclosure Number: IPCOM000019452D
Original Publication Date: 2003-Oct-25
Included in the Prior Art Database: 2003-Oct-25
Document File: 1 page(s) / 83K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Bei der Integration eines mobilen Kommunikationsendgeraetes in einen Stift wie einen Kugelschreiber besteht das Problem, die Antenne und die Benutzerschnittstelle derart unterzubringen, dass eine Eingabe komfortabel bleibt. Die Idee besteht darin, den Halteclip eines Stiftes sowohl als Antenne als auch als Eingabeteil zu verwenden (siehe Abb. 1). Somit muss kein weiteres Bauteil angebracht werden. Die Eingabe erfolgt ueber einen bestimmten Mechanismus durch Drehen und Druecken des Halteclips. Das Drehen bewirkt ein Scrollen durch Ziffern und Zeichen oder ein Menue; das Druecken bestaetigt die Auswahl einer Ziffer oder eines Zeichens.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

© SIEMENS AG 2003 file: 2003J08004.doc page: 1

Nutzung des Halteclips als Antenne und als Eingabegeraet

Idea: Stefan Baumann, DE-Muenchen; Petra Leyer, DE-Muenchen

Bei der Integration eines mobilen Kommunikationsendgeraetes in einen Stift wie einen Kugelschreiber besteht das Problem, die Antenne und die Benutzerschnittstelle derart unterzubringen, dass eine Eingabe komfortabel bleibt.

Die Idee besteht darin, den Halteclip eines Stiftes sowohl als Antenne als auch als Eingabeteil zu verwenden (siehe Abb. 1). Somit muss kein weiteres Bauteil angebracht werden. Die Eingabe erfolgt ueber einen bestimmten Mechanismus durch Drehen und Druecken des Halteclips. Das Drehen bewirkt ein Scrollen durch Ziffern und Zeichen oder ein Menue; das Druecken bestaetigt die Auswahl einer Ziffer oder eines Zeichens.

Die neue Loesung kombiniert die Unauffaelligkeit der Bauteile mit deren Performance.

Abb. 1

[This page contains 1 picture or other non-text object]