Browse Prior Art Database

Differentialbauweise einer Schaufel

IP.com Disclosure Number: IPCOM000020070D
Original Publication Date: 2003-Nov-25
Included in the Prior Art Database: 2003-Nov-25
Document File: 1 page(s) / 138K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Die hoeher beanspruchte Leading Edge (LE - hoehere Druecke als bei Trailing Edge - TE) einer Turbinenschaufel ist mit der radial aeusseren Plattform verbunden, so dass bei Defekten eine einfache Demontage der Leitschaufel erfolgen kann, ohne den inneren Befestigungsring zu zerlegen. Damit muss bei einer Reparaturmassnahme nicht die gesamte Turbinenschaufel demontiert werden.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

© SIEMENS AG 2003 file: 2003J12612.doc page: 1

Differentialbauweise einer Schaufel

Idea: Fathi Ahmad, DE-Muelheim

Die hoeher beanspruchte Leading Edge (LE - hoehere Druecke als bei Trailing Edge - TE) einer Turbinenschaufel ist mit der radial aeusseren Plattform verbunden, so dass bei Defekten eine einfache Demontage der Leitschaufel erfolgen kann, ohne den inneren Befestigungsring zu zerlegen. Damit muss bei einer Reparaturmassnahme nicht die gesamte Turbinenschaufel demontiert werden.

Abb. 1

Abb. 2

[This page contains 2 pictures or other non-text objects]