Browse Prior Art Database

Digitale Speicherung von Bedienungsanleitungen direkt am Geraet

IP.com Disclosure Number: IPCOM000020571D
Original Publication Date: 2003-Dec-25
Included in the Prior Art Database: 2003-Dec-25
Document File: 1 page(s) / 18K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Zu nahezu jedem (technischen) Geraet wird eine Bedienungsanleitung als Druckschrift mitgeliefert. Wenn diese ueblicherweise separat aufbewahrte Anleitung verloren geht, kann das Geraet nicht selten nur noch eingeschraenkt genutzt werden. In der Regel wird in einem solchen Fall versucht, einen Ersatz vom Haendler oder vom Hersteller des Produkts zu erhalten. Dies ist oft sehr aufwendig oder aufgrund der Kurzlebigkeit von Modellvarianten unter Umstaenden gar nicht moeglich. Abhilfe kann die digitale Speicherung einer Bedienungsanleitung direkt am oder im Geraet selbst leisten. Dabei ist es von Vorteil, dafuer ein allgemein verbreitetes Dateiformat zu verwenden. Je nach Ausfuehrung des Geraets sind die Daten z.B. drahtlos mit Hilfe eines Lesegeraets auslesbar und koennen ohne weitere Verarbeitung zur Anzeige auf einem externen Monitor gebracht werden.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 95% of the total text.

Page 1 of 1

S

Digitale Speicherung von Bedienungsanleitungen direkt am Geraet

Idea: Rainer Dirnfeldner, DE-Erlangen

Zu nahezu jedem (technischen) Geraet wird eine Bedienungsanleitung als Druckschrift mitgeliefert. Wenn diese ueblicherweise separat aufbewahrte Anleitung verloren geht, kann das Geraet nicht selten nur noch eingeschraenkt genutzt werden. In der Regel wird in einem solchen Fall versucht, einen Ersatz vom Haendler oder vom Hersteller des Produkts zu erhalten. Dies ist oft sehr aufwendig oder aufgrund der Kurzlebigkeit von Modellvarianten unter Umstaenden gar nicht moeglich.

Abhilfe kann die digitale Speicherung einer Bedienungsanleitung direkt am oder im Geraet selbst leisten. Dabei ist es von Vorteil, dafuer ein allgemein verbreitetes Dateiformat zu verwenden. Je nach Ausfuehrung des Geraets sind die Daten z.B. drahtlos mit Hilfe eines Lesegeraets auslesbar und koennen ohne weitere Verarbeitung zur Anzeige auf einem externen Monitor gebracht werden.

Der Ablage und Uebertragung kann beispielsweise ein Radio Frequency Identification - Tag (RFID- Tag) dienen. Die in einem solchen Datenspeicher abgelegten spezifischen Geraetedaten (aehnlich eines Etiketts) koennen von diesem auch gesendet und mittels eines RFID-Lesers (z.B. integriert in ein PDA, Personal Digital Assistant) empfangen und wiedergegeben werden.

Die digitale Speicherung der Bedienungsanleitung oder anderer geraetespezifischer Daten am oder im Geraet selbst verhindert wirkungsvoll deren Verlust und kann...