Browse Prior Art Database

Demontierbare Zentrierungssegmente

IP.com Disclosure Number: IPCOM000022380D
Original Publication Date: 2004-Apr-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Apr-25
Document File: 1 page(s) / 21K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Aufgrund der bisher verwendeten Zentrierungen koennen die Gehaeuseoberteile von Gasturbinen nur in einer bestimmten Reihenfolge montiert bzw. demontiert werden, so dass bisher keine Flexibilitaet in der Reihenfolge der Montage bzw. Demontage gegeben war. Eine Idee besteht nun darin, separate demontierbare Zentrierungssegmente einzusetzen. Dies ermoeglicht beispielsweise im Servicefall eine schnellere Demontage der Gehaeuseoberteile. Die Abbildung 1 zeigt ein Ausfuehrungsbeispiel eines solchen Zentrierungssegments.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

Demontierbare Zentrierungssegmente

Idea: Joachim Braun, DE-Muelheim; Sandra Mellis, DE-Muelheim; Stephan Sonnen, DE-Muelheim

Aufgrund der bisher verwendeten Zentrierungen koennen die Gehaeuseoberteile von Gasturbinen nur in einer bestimmten Reihenfolge montiert bzw. demontiert werden, so dass bisher keine Flexibilitaet in der Reihenfolge der Montage bzw. Demontage gegeben war.

Eine Idee besteht nun darin, separate demontierbare Zentrierungssegmente einzusetzen. Dies ermoeglicht beispielsweise im Servicefall eine schnellere Demontage der Gehaeuseoberteile. Die Abbildung 1 zeigt ein Ausfuehrungsbeispiel eines solchen Zentrierungssegments.

Abb. 1: Demontierbares Zentrierungssegment

© SIEMENS AG 2004 file: 2004J00163.doc page: 1

[This page contains 1 picture or other non-text object]