Browse Prior Art Database

SMS hoher Prioritaet

IP.com Disclosure Number: IPCOM000028321D
Published in the IP.com Journal: Volume 4 Issue 6 (2004-06-25)
Included in the Prior Art Database: 2004-Jun-25
Document File: 1 page(s) / 20K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

SMS-Nachrichten werden bisher verschickt, ohne ihnen eine ihrer Dringlichkeit entsprechende Prioritaet zuzuweisen. Die Vermittlungsstelle behandelt alle eingehenden SMS-Nachrichten von gleicher Prioritaet, also nach dem Prinzip der Warteschlange: Die erste eintreffende SMS-Nachricht wird auch als erste bearbeitet. Dadurch koennen u.U. Minuten, Stunden oder auch Tage seit dem Senden einer SMS-Nachricht vergehen, bis diese an ihrem Bestimmungsort ankommt.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 69% of the total text.

Page 1 of 1

S

SMS hoher Prioritaet

Idee: Erwin Postmann, AT-Wien; Manfred Leitgeb, AT-Wien; Peter Markovics, AT-Wien

SMS-Nachrichten werden bisher verschickt, ohne ihnen eine ihrer Dringlichkeit entsprechende Prioritaet zuzuweisen. Die Vermittlungsstelle behandelt alle eingehenden SMS-Nachrichten von gleicher Prioritaet, also nach dem Prinzip der Warteschlange: Die erste eintreffende SMS-Nachricht wird auch als erste bearbeitet. Dadurch koennen u.U. Minuten, Stunden oder auch Tage seit dem Senden einer SMS-Nachricht vergehen, bis diese an ihrem Bestimmungsort ankommt.

Es wird vorgeschlagen, SMS-Nachrichten Prioritaetsstufen zuzuweisen. Eine Rangfolge fuer das Weiterleiten in der Vermittlungszentrale wird erstellt. SMS-Nachrichten hoeherer Prioritaet als andere werden frueher weitergeleitet als solche niedriger Prioritaet. Um Prioritaetsstufen einzufuehren, werden die SMS-Nachrichten entsprechend gekennzeichnet. Die Kennzeichnung der SMS- Nachrichten kann z.B. durch eine spezielle Zeichenkette am Anfang (als Praefix) des jeweiligen SMS- Textes gesetzt werden. Z.B. kann dies durch die Zeichenkette "#PL=[Prioritaetslevel]#SMS-Text" ausgefuehrt werden. In der Vermittlungszentrale kann dadurch die SMS-Nachricht entsprechend ihrer Prioritaet behandelt werden. Um zu verhindern, dass eine solche SMS-Nachricht hoher Prioritaet ohne Privilegien seitens des Teilnehmers verschickt wird, kann das sog. Screening benutzt werden. Hierbei handelt es sich um ein Identifizierungsverfahren eine...