Browse Prior Art Database

TFT-/LCD-Bildschirme mit automatischer Erkennung der Bildschirmposition und Einstellung auf die optimale Position

IP.com Disclosure Number: IPCOM000029067D
Published in the IP.com Journal: Volume 4 Issue 7 (2004-07-25)
Included in the Prior Art Database: 2004-Jul-25
Document File: 1 page(s) / 17K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Haeufig sind TFT (Thin Film Transistor)- oder LCD-Bildschirme nicht auf die richtige Position fuer den Benutzer eingestellt. Dies kann z.B. bei der Verwendung mancher Programme oder bei sich veraendernden Lichtverhaeltnissen auftreten. Bisher laesst sich dieses Problem nur manuell loesen.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

TFT-/LCD-Bildschirme mit automatischer Erkennung der Bildschirmposition und Einstellung auf die optimale Position

Idee: Riad Hemmat-Esfandabadi, DE-Villingen

Haeufig sind TFT (Thin Film Transistor)- oder LCD-Bildschirme nicht auf die richtige Position fuer den Benutzer eingestellt. Dies kann z.B. bei der Verwendung mancher Programme oder bei sich veraendernden Lichtverhaeltnissen auftreten.

Bisher laesst sich dieses Problem nur manuell loesen.

Vorgeschlagen wird nun, die richtige Position mittels einer geeigneten Sensorik zu bestimmen. Ferner kann z.B. bei der Einstellung auf die Lichtverhaeltnisse auch der gesundheitliche Zustand des Benutzers mit einbezogen werden (traegt der Benutzer eine Brille, Staerke der Brille, usw.). Die ausgewerteten Sensordaten koennen in Form von Informationen, Warnungen oder Empfehlungen an den Benutzer ausgegeben werden. Anschliessend kann durch Motoren oder manuelle Einstellung die richtige Position realisiert werden.

© SIEMENS AG 2004 file: 2004J08580.doc page: 1