Browse Prior Art Database

Erweitertes Warnsystem für Fahrzeuge

IP.com Disclosure Number: IPCOM000030011D
Original Publication Date: 2004-Aug-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Aug-25
Document File: 1 page(s) / 17K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Die Verwendung einer Hupe bei Automobilen zur Warnung anderer Verkehrsteilnehmer kann bei diesen „Schreckreaktionen“ auslösen, die u.U. zu Unfällen führen können. Deshalb wird vorgeschlagen, ein Lautsprechersystem zu verwenden, das anstelle eines Hupsignals bestimmte Wortkombinationen („Vorsicht bitte“, „Auto kommt“, „Diebstahl“, …) in regelbarer Lautstärke ausgibt. Zur Analyse der Situation und zur automatischen Wahl der passenden Ansage kann eine automatische Bildverarbeitung eingesetzt werden. Diese Funktion muss optional implementiert sein, um dem Fahrer die Möglichkeit zu geben, selbst über die Wahl des passenden Signals zu entscheiden. Wenn die Situation nicht erkannt oder keine passende Aussage zugeordnet werden kann, wird das übliche Hupsignal als Defaultsignal automatisch aktiviert. Wenn der Zündschlüssel nicht mehr eingesteckt ist, wird das Signal mit der Diebstahlsicherung verknüpft, und im Falle eines Einbruchs wird die Warnaussage „Diebstahl“ ausgelöst.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

Erweitertes Warnsystem fuer Fahrzeuge

Idee: Riaz Hemmat-Esfandabadi, DE-Villingen

Die Verwendung einer Hupe bei Automobilen zur Warnung anderer Verkehrsteilnehmer kann bei diesen "Schreckreaktionen" ausloesen, die u.U. zu Unfaellen fuehren koennen. Deshalb wird vorgeschlagen, ein Lautsprechersystem zu verwenden, das anstelle eines Hupsignals bestimmte Wortkombinationen ("Vorsicht bitte", "Auto kommt", "Diebstahl", ...) in regelbarer Lautstaerke ausgibt. Zur Analyse der Situation und zur automatischen Wahl der passenden Ansage kann eine automatische Bildverarbeitung eingesetzt werden. Diese Funktion muss optional implementiert sein, um dem Fahrer die Moeglichkeit zu geben, selbst ueber die Wahl des passenden Signals zu entscheiden. Wenn die Situation nicht erkannt oder keine passende Aussage zugeordnet werden kann, wird das uebliche Hupsignal als Defaultsignal automatisch aktiviert. Wenn der Zuendschluessel nicht mehr eingesteckt ist, wird das Signal mit der Diebstahlsicherung verknuepft, und im Falle eines Einbruchs wird die Warnaussage "Diebstahl" ausgeloest.

© SIEMENS AG 2004 file: 2004J10199.doc page: 1