Browse Prior Art Database

a/b – S- Adapter fuer Cable – Telefonie

IP.com Disclosure Number: IPCOM000030675D
Original Publication Date: 2004-Sep-25
Included in the Prior Art Database: 2004-Sep-25
Document File: 2 page(s) / 21K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Kabelnetzbetreiber bieten neben den klassischen Diensten TV und Radio neuerdings auch analoge Telefoniedienste an. Dabei werden ein oder zwei a/b-Anschluesse mit je einer eigenen Rufnummer und wenigstens dem analogen Zusatzdienst CLIP angeboten. Um ein Umsteigen von bisherigen ISDN-Benutzern mit meist teuren ISDN-Sprachendgeraeten zu erleichtern und damit diese ebenfalls von diesem Angebot profitieren lassen zu koennen, wird ein a/b – S- Adapter vorgeschlagen, an den die ISDN-Sprachendgeraete angeschlossen werden koennen. Ein Blockschaltbild eines solchen a/b – S- Adapters mit zwei analogen Eingaengen ist in der Figur gezeigt.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 74% of the total text.

Page 1 of 2

S

a/b - S- Adapter fuer Cable - Telefonie

Idea: Peter Lietha, CH-Zuerich

Kabelnetzbetreiber bieten neben den klassischen Diensten TV und Radio neuerdings auch analoge Telefoniedienste an. Dabei werden ein oder zwei a/b-Anschluesse mit je einer eigenen Rufnummer und wenigstens dem analogen Zusatzdienst CLIP angeboten.

Um ein Umsteigen von bisherigen ISDN-Benutzern mit meist teuren ISDN-Sprachendgeraeten zu erleichtern und damit diese ebenfalls von diesem Angebot profitieren lassen zu koennen, wird ein a/b - S- Adapter vorgeschlagen, an den die ISDN-Sprachendgeraete angeschlossen werden koennen. Ein Blockschaltbild eines solchen a/b - S- Adapters mit zwei analogen Eingaengen ist in der Figur gezeigt.

© SIEMENS AG 2004 file: 2004J13039.doc page: 1

[This page contains 1 picture or other non-text object]

Page 2 of 2

S

In einer besonderen Ausfuehrungsform des vorliegenden a/b - S - Adapters kann eine PABX- Funktionalitaet zusaetzlich integriert werden. Dazu ist fuer den Prozessor Proc ein Programm vorzusehen, das im Baustein HDLC / MTS die B-Kanaele auf die entsprechenden digitalen Sprach- endgeraete schaltet und die Signalisierung entsprechend im D-Kanal auswertet und vornimmt. Abhaengig von den vom Kabelnetzbetreiber angebotenen weiteren Zusatzdiensten, z.B. Konferenz, COLP, usw. koennen diese ebenfalls auf den D-Kanal des S-Busses abgebildet werden.

Damit ist ein Geraet geschaffen, an das fuer den Sprachdienst die herkoemmlichen ISDN-Sprach- endgeraete angeschlossen...