Browse Prior Art Database

Teleskop-Stellknopf

IP.com Disclosure Number: IPCOM000125480D
Original Publication Date: 2005-Jul-10
Included in the Prior Art Database: 2005-Jul-10
Document File: 1 page(s) / 154K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Im Armaturenbereich (Instrumenten-Tafel) in Fahrzeugen sind die Stellknoepfe (z.B. der Blinker-Hebel, Lichtschalter, Heizungsregler) untergebracht. Die Stellknoepfe uebertragen Schaltvorgaenge ueber eine bestimmte Laenge zu dem zu schaltenden Abnehmer hinter der Instrumenten-Tafel. Nun kann es zu einer Veraenderung der Stellknopfumgebung kommen, bei der die Kontur der Instrumenten-Tafel anders ist und damit auch die erforderliche Laenge des Stellknopfes sich aendert. Beispielsweise koennen bei Linkslenker- und Rechtslenkerausfuehrung eines Fahrzeuges die erforderlichen Stellknopflaengen unterschiedlich sein.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

Teleskop-Stellknopf

Idea: Gerhard Friepes, DE-Babenhausen

Im Armaturenbereich (Instrumenten-Tafel) in Fahrzeugen sind die Stellknoepfe (z.B. der Blinker- Hebel, Lichtschalter, Heizungsregler) untergebracht. Die Stellknoepfe uebertragen Schaltvorgaenge ueber eine bestimmte Laenge zu dem zu schaltenden Abnehmer hinter der Instrumenten-Tafel. Nun kann es zu einer Veraenderung der Stellknopfumgebung kommen, bei der die Kontur der Instrumenten-Tafel anders ist und damit auch die erforderliche Laenge des Stellknopfes sich aendert. Beispielsweise koennen bei Linkslenker- und Rechtslenkerausfuehrung eines Fahrzeuges die erforderlichen Stellknopflaengen unterschiedlich sein.

Um dieses Problem zu loesen und um Kosten einzusparen wird vorgeschlagen, ein Teleskop- Stellknopf zu verwenden. Dieser kann je nach Bedarf in seiner Laenge verstellt werden. Eine schematische Darstellung des Stellknopfs ist in Abb. 1 zu sehen. Der Stellknopf verfuegt ueber Einrastelemente (Abb. 2) und kann der gewuenschten Laenge angepasst und dann eingerastet werden. Es ist gewaehrleistet, dass der Stellknopf Dreh-, Drueck- und Zugbewegungen ausfuehren kann.

Abb. 1:

Abb. 2:

© SIEMENS AG 2005 file: 2005J08144.doc page: 1

[This page contains 2 pictures or other non-text objects]