Browse Prior Art Database

Positionierhilfe fuer mobilen Detektor

IP.com Disclosure Number: IPCOM000125659D
Published in the IP.com Journal: Volume 5 Issue 6B (2005-07-10)
Included in the Prior Art Database: 2005-Jul-10
Document File: 2 page(s) / 157K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Bislang muss das medizinische Personal bei medizinischen Durchleuchtungseinrichtungen den jeweiligen Patienten anheben und den Detektor teilweise mit Raster unter den Patienten schieben (beispielsweise fuer Aufnahmen der Lunge). Dieser Vorgang ist fuer das medizinische Personal relativ schwierig und aufwaendig.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 2

S

Positionierhilfe fuer mobilen Detektor

Idee: Thomas Schmitt, DE-Forchheim

Bislang muss das medizinische Personal bei medizinischen Durchleuchtungseinrichtungen den jeweiligen Patienten anheben und den Detektor teilweise mit Raster unter den Patienten schieben (beispielsweise fuer Aufnahmen der Lunge). Dieser Vorgang ist fuer das medizinische Personal relativ schwierig und aufwaendig.

Die Idee besteht nun darin, den mobilen Detektor mit einem Rollband zu umgeben. Damit ist es moeglich, den mit dem Rollband umgebenen Detektor unter den Patienten zu schieben. Das Band bewegt sich unterhalb des Detektors. An der Stelle, auf der der Patient liegt, bewegt es sich nicht. Dadurch muss das entsprechende medizinische Personal den jeweiligen Patienten nur leicht anheben und der Detektor kann auf diese Weise relativ einfach unter den Patienten geschoben werden. Somit kann ein mobiler Detektor auch fuer Bettaufnahmen statt einer Film- oder Speicherfolienkassette verwendet werden.

Die Abbildungen 1 bis 3 zeigen beispielhaft die Anwendung einer solchen Positionierhilfe.

Abb. 1

© SIEMENS AG 2005 file: 2005J08148.doc page: 1

[This page contains 1 picture or other non-text object]

Page 2 of 2

S

Abb. 2

Abb. 3

© SIEMENS AG 2005 file: 2005J08148.doc page: 2

[This page contains 2 pictures or other non-text objects]