Browse Prior Art Database

Ersatz des Battery-Kontaktes bei Mobilphones durch Implementierung des Kontaktes in das Akku-Paket

IP.com Disclosure Number: IPCOM000126692D
Published in the IP.com Journal: Volume 5 Issue 8A (2005-08-25)
Included in the Prior Art Database: 2005-Aug-25
Document File: 1 page(s) / 62K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Bislang werden zum Laden eines Akkumulators in Mobilfunkgeraeten oder Mobilteilen von DECT-Telefonen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) so genannte Akku- oder Battery-Kontakte verwendet (siehe Abb. 1, oben). Dies sind spezielle Bauteile, welche durch SMT-Maschinen (Surface Mounting Technology) auf relativ kostenintensive Art auf die Baugruppe gesetzt und anschliessend wie die uebrigen Bauelemente auf die elektronische Baugruppe mittels Reflow-Ofen geloetet werden.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

Ersatz des Battery-Kontaktes bei Mobilphones durch Implementierung des Kontaktes in das Akku-Paket

Idee: Claude Umland, DE-Kamp-Lintfort

Bislang werden zum Laden eines Akkumulators in Mobilfunkgeraeten oder Mobilteilen von DECT- Telefonen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) so genannte Akku- oder Battery-Kontakte verwendet (siehe Abb. 1, oben). Dies sind spezielle Bauteile, welche durch SMT-Maschinen (Surface Mounting Technology) auf relativ kostenintensive Art auf die Baugruppe gesetzt und anschliessend wie die uebrigen Bauelemente auf die elektronische Baugruppe mittels Reflow-Ofen geloetet werden.

Dieses Bauteil soll nun komplett entfallen und die Federkontakte werden in den jeweiligen Akku integriert bzw. schon vorhandene Kontakte entsprechend angepasst. Die Kontakte fuehren dann direkt auf die entsprechenden Flaechen (Pads), welche sich auf der Baugruppe befinden (siehe Abb. 1, unten).

Abb. 1

© SIEMENS AG 2005 file: 2005J11574.doc page: 1

[This page contains 1 picture or other non-text object]