Browse Prior Art Database

Generische Telefonwahl fuer Anwendungen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000130340D
Original Publication Date: 2005-Nov-25
Included in the Prior Art Database: 2005-Nov-25
Document File: 1 page(s) / 18K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Bei PC-Anwendungen (z.B. MS-Outlook oder MS-Word) ist es oft erforderlich Telefonkontakte, welche in diesen Programmen gespeichert sind, herzustellen. Dies konnte bisher nicht direkt wie bei einer CTI-Applikation (CTI, Computer Telephony Integration) geschehen. Der Anwender musste mittels der Funktion „copy/paste“ die Telefonnummer in die CTI-Applikation uebertragen und konnte danach die Telefonwahl starten. Eine zweite Moeglichkeit bestand darin, dass fuer eine Auswahl von Applikationen eine Integration implementiert wurde, welche es erlaubte direkt in der Anwendung die Telefonnummer zu selektieren und damit einen automatisierten Aufruf in der CTI-Applikation zu initiieren.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 88% of the total text.

Page 1 of 1

S

Generische Telefonwahl fuer Anwendungen

Idee: Felix Blank, DE-Muenchen

Bei PC-Anwendungen (z.B. MS-Outlook oder MS-Word) ist es oft erforderlich Telefonkontakte, welche in diesen Programmen gespeichert sind, herzustellen. Dies konnte bisher nicht direkt wie bei einer CTI-Applikation (CTI, Computer Telephony Integration) geschehen. Der Anwender musste mittels der Funktion "copy/paste" die Telefonnummer in die CTI-Applikation uebertragen und konnte danach die Telefonwahl starten. Eine zweite Moeglichkeit bestand darin, dass fuer eine Auswahl von Applikationen eine Integration implementiert wurde, welche es erlaubte direkt in der Anwendung die Telefonnummer zu selektieren und damit einen automatisierten Aufruf in der CTI-Applikation zu initiieren.

Eine neue, generische Loesung besteht darin eine CTI-Applikation bereitzustellen, welche automatisch gestartet wird und auf dem Desktop durch ein Icon repraesentiert wird. Moechte der Anwender einen Anruf taetigen, basierend auf einer Telefonnummer die in einer beliebigen Applikation vorhanden ist, so zieht er diese Nummer einfach mittels der "Drag & Drop-Methode" auf das Icon der CTI-Applikation. Diese wiederum stoesst die Wahl an. Das Drag & Drop ist eine Methode zum Bewegen von Daten in einem Computerprogramm mittels einer PC-Maus. Vorteile der neuen Loesung werden im Folgenden beschrieben:

- Das Verfahren funktioniert fuer alle Applikationen, welche den PC-Standard fuer Drag & Drop unterstuetzen.

- Es sind keine Appl...