Browse Prior Art Database

EMV-Schutz von Elektromotoren ohne elektrisch leitfaehigem Gehaeuse

IP.com Disclosure Number: IPCOM000131635D
Original Publication Date: 2005-Dec-10
Included in the Prior Art Database: 2005-Dec-10
Document File: 1 page(s) / 16K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Elektromotoren, die ohne elektrisch leitfaehige Gehaeuse ausgestattet sind, die als Faraday’sche Kaefige wirken, koennen als unerwuenschte Nebenwirkung elektromagnetische Strahlung nach aussen abgeben. Um dennoch eine elektromagnetische Vertraeglichkeit (EMV) sicherzustellen, wird vorgeschlagen, beispielsweise ein Metallnetz anstatt eines Metallgehaeuses zu verwenden.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

S

EMV-Schutz von Elektromotoren ohne elektrisch leitfaehigem Gehaeuse

Elektromotoren, die ohne elektrisch leitfaehige Gehaeuse ausgestattet sind, die als Faraday'sche Kaefige wirken, koennen als unerwuenschte Nebenwirkung elektromagnetische Strahlung nach aussen abgeben. Um dennoch eine elektromagnetische Vertraeglichkeit (EMV) sicherzustellen, wird vorgeschlagen, beispielsweise ein Metallnetz anstatt eines Metallgehaeuses zu verwenden. Dies ist insbesondere sinnvoll, wenn das Innere des jeweiligen Elektromotors mit einer aushaertenden Masse vergossen wird und das Metallgehaeuse als verlorene Form dient. Somit kann das Vergiessen des Elektromotors in einer Dauerform durchgefuehrt werden. Dadurch werden zudem Kosten eingespart fuer die ansonsten verwendete verlorene Form. Das entsprechende Metallnetz wird vor dem Giessen in die Dauerform eingelegt und mit dem Schutzleiter des Elektromotors verschaltet.

© SIEMENS AG 2005 file: 2005J19063.doc page: 1