Browse Prior Art Database

Buegelhilfe durch Transpondersysteme

IP.com Disclosure Number: IPCOM000144873D
Published in the IP.com Journal: Volume 7 Issue 1B (2007-02-10)
Included in the Prior Art Database: 2007-Feb-10
Document File: 1 page(s) / 18K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Unterschiedliche Textilien werden haeufig aus Unkenntnis mit einer zu hohen Temperatur gebuegelt. Bei empfindlichen Textilien kann dies zu Beschaedigungen fuehren. Ueblicherweise sind Hinweise auf den Pflegekennzeichen zu finden, diese sind jedoch haeufig schlecht lesbar oder die Kennzeichen wurden komplett entfernt.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH

Buegelhilfe durch Transpondersysteme

Idee: Martina Woebkemeier, DE-Berlin

Unterschiedliche Textilien werden haeufig aus Unkenntnis mit einer zu hohen Temperatur gebuegelt. Bei empfindlichen Textilien kann dies zu Beschaedigungen fuehren. Ueblicherweise sind Hinweise auf den Pflegekennzeichen zu finden, diese sind jedoch haeufig schlecht lesbar oder die Kennzeichen wurden komplett entfernt.

Es wird vorgeschlagen, ein Transpondersystem im Buegeleisen bzw. in der Waeschemangel fest zu integrieren und die Transponder an den Textilien zu befestigen. Die Transponder in den Textilien sind mit den Pflegeanweisungen der jeweiligen Textilien codiert. Gelangen beispielsweise Textilien mit der Pflegeanweisung "maessig heiss buegeln" in den Bereich des Buegeleisens bzw. der Mangel, ertoent ein akustisches Warnsignal und/oder die Temperatur am Geraet wird automatisch eingestellt.

Das vorgestellte System kann darueber hinaus zur Vorsortierung der Buegel- bzw. Mangelwaesche dienen, so dass die Kleidungsstuecke nach Buegeltemperatur sortiert werden.

© B/S/H/ 2007 file: bsh_1997E00267DE.doc page: 1

[This page contains 2 pictures or other non-text objects]