Browse Prior Art Database

Flexible Abdeckung fuer eine Transportsicherung im Bodenbereich

IP.com Disclosure Number: IPCOM000144875D
Published in the IP.com Journal: Volume 7 Issue 1B (2007-02-10)
Included in the Prior Art Database: 2007-Feb-10
Document File: 2 page(s) / 261K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Haushaltsgeraete, wie beispielsweise Waschmaschinen, weisen in vielen Faellen Oeffnungen in der Bodenplatte auf, die z.B. fuer Transportsicherungen genutzt werden. Nach einem Transport ist es jedoch erforderlich diese Oeffnungen zu verschliessen, um z.B. zu verhindern, dass Wasser an dieser Stelle austritt bzw. das Ungeziefer eindringt. Eine neuartige Loesung sieht ein automatisches Verschliessen derartiger Oeffnungen mittels flexibler Abdeckungen vor. In der Fussplatte des Geraetes wird im Bereich der Transportsicherungsoeffnung ein Kunststoff-Formteil aufgesteckt. Das Kunststoff-Formteil ist mit einer flexiblen Abdeckung ausgebildet, wie in Abbildung 1 dargestellt. Ueber einen Federbuegel, der entweder integriert oder separat ausgefuehrt ist, wird die Abdeckung heruntergedrueckt, so dass die Oeffnung bei dem Entfernen des Styropor-Sicherungsklotzes automatisch verschlossen wird, wie in den Abbildungen 2 und 3 dargestellt.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 81% of the total text.

Page 1 of 2

BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH

Flexible Abdeckung fuer eine Transportsicherung im Bodenbereich

Idee: Edwin Bolduan, DE-Berlin

Haushaltsgeraete, wie beispielsweise Waschmaschinen, weisen in vielen Faellen Oeffnungen in der Bodenplatte auf, die z.B. fuer Transportsicherungen genutzt werden. Nach einem Transport ist es jedoch erforderlich diese Oeffnungen zu verschliessen, um z.B. zu verhindern, dass Wasser an dieser Stelle austritt bzw. das Ungeziefer eindringt.

Eine neuartige Loesung sieht ein automatisches Verschliessen derartiger Oeffnungen mittels flexibler Abdeckungen vor. In der Fussplatte des Geraetes wird im Bereich der Transportsicherungsoeffnung ein Kunststoff-Formteil aufgesteckt. Das Kunststoff-Formteil ist mit einer flexiblen Abdeckung ausgebildet, wie in Abbildung 1 dargestellt. Ueber einen Federbuegel, der entweder integriert oder separat ausgefuehrt ist, wird die Abdeckung heruntergedrueckt, so dass die Oeffnung bei dem Entfernen des Styropor-Sicherungsklotzes automatisch verschlossen wird, wie in den Abbildungen 2 und 3 dargestellt.

Diese Loesung ermoeglicht somit eine vereinfachte Demontage der Abdeckung der Transportsicherungsoeffnung. Darueber hinaus kann durch die Integration der Abdeckung in das Kunststoff-Formteil, welches in das Geraet eingesetzt wird, die Anzahl der Bauteile reduziert und somit die Kosten verringer...