Browse Prior Art Database

Optische Containererkennung auf See

IP.com Disclosure Number: IPCOM000165545D
Published in the IP.com Journal: Volume 8 Issue 1A (2008-01-10)
Included in the Prior Art Database: 2008-Jan-10
Document File: 1 page(s) / 63K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Eine grosse Anzahl von Containern, die durch Stuerme oder bei hohem Seegang von Containerschiffen ueber Bord gegangen sind, treiben durch die Weltmeere. Diese Container bilden eine Gefahr fuer vorbeifahrende Schiffe. Daher sind Systeme wuenschenswert, die treibende Container automatisch erkennen und ein Warnsignal aussenden, das Schiffskapitaenen die Moeglichkeit bietet, rechtzeitig auszuweichen.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 1 of 1

Optische Containererkennung auf See

Idee: Andreas Hopmann, DE-Karlsruhe

Eine grosse Anzahl von Containern, die durch Stuerme oder bei hohem Seegang von Containerschiffen ueber Bord gegangen sind, treiben durch die Weltmeere. Diese Container bilden eine Gefahr fuer vorbeifahrende Schiffe. Daher sind Systeme wuenschenswert, die treibende Container automatisch erkennen und ein Warnsignal aussenden, das Schiffskapitaenen die Moeglichkeit bietet, rechtzeitig auszuweichen.

Zur Loesung dieser Problematik wird vorgeschlagen, eine oder mehrere Kameras am Schiffsbug zu installieren. Diese Kameras sind an ein Containererkennungssystem, das sich im Kapitaensstand befindet, angeschlossen. Ein im Containererkennungssystem implementierter Algorithmus detektiert die treibenden Container beispielsweise anhand der Kontraste zur Wasseroberflaeche, die mit blossem Auge nicht erkennbar sind. Dem Kapitaen wird an einem Monitor angezeigt, dass vor ihm im Wasser ein Container schwimmt. Dementsprechend kann der Kapitaen z.B. durch Ausweichen reagieren. Ein Ausfuehrungsbeispiel der vorgeschlagenen Loesung ist in Abbildung 1 gezeigt.

Ein Vorteil der vorgeschlagenen Loesung liegt in der Moeglichkeit, gefaehrliche Objekte fruehzeitig zu erkennen und diesen auszuweichen. Damit wird die Sicherheit bei Schifffahrten erhoeht.

Abbildung 1: Ausfuehrungsform

© SIEMENS AG 2008 fi...