Browse Prior Art Database

Ausrichtbare, segmentierte Montageplattform fuer Schaltschraenke

IP.com Disclosure Number: IPCOM000167131D
Published in the IP.com Journal: Volume 8 Issue 2A (2008-02-14)
Included in the Prior Art Database: 2008-Feb-14
Document File: 2 page(s) / 78K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Schaltschraenke dienen als Leergehaeuse fuer elektrische und elektronische Komponenten. Zugleich schirmen sie vor Strahlung ab und verbessern so die elektromagnetische Vertraeglichkeit. Die Abmessungen dieser Schraenke sind jedoch begrenzt, wodurch haeufig konstruktionsbedingter Platzmangel entsteht. Da dieser die Flexibilitaet bei der Montage einschraenkt, stellt sich das technische Problem, eine platzsparende Anordnung der elektronischen Elemente zu realisieren. In bisherigen Umsetzungen fuer Schaltschraenke werden vorgefertigte Rahmen eingesetzt, welche mit elektronischen Komponenten bestueckt und anschliessend in mehreren Ebenen montiert werden.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 81% of the total text.

Page 1 of 2

Ausrichtbare, segmentierte Montageplattform fuer Schaltschraenke

Idee: Uwe Trache, DE-Berlin; Helge Bindrich, DE-Berlin

Schaltschraenke dienen als Leergehaeuse fuer elektrische und elektronische Komponenten. Zugleich schirmen sie vor Strahlung ab und verbessern so die elektromagnetische Vertraeglichkeit. Die Abmessungen dieser Schraenke sind jedoch begrenzt, wodurch haeufig konstruktionsbedingter Platzmangel entsteht. Da dieser die Flexibilitaet bei der Montage einschraenkt, stellt sich das technische Problem, eine platzsparende Anordnung der elektronischen Elemente zu realisieren.

In bisherigen Umsetzungen fuer Schaltschraenke werden vorgefertigte Rahmen eingesetzt, welche mit elektronischen Komponenten bestueckt und anschliessend in mehreren Ebenen montiert werden. Nachfolgend wird eine Konstruktion vorgeschlagen, die sich aus mehreren, beidseitig bestueckbaren Segmenten zusammensetzt. Die Segmente werden, wie in Abbildung 1 dargestellt, mit Gelenken verbunden und ergeben zusammen eine Montageplattform. Fuer den Einbau in die Schaltschraenke oder zum Transport koennen dann die Segmente platzsparend um die Drehpunkte der Gelenke ausgerichtet werden. Die Abbildung 2 stellt eine geklappte, einbaufertige Anordnung der Montageplattform dar.

Die ideengemaesse Konstruktion einer solchen ausrichtbaren, segmentierten Montageplattform ermoeglicht eine...