Browse Prior Art Database

Glasscheibe mit partieller Sicherheitsfolie fuer Notrufschalter

IP.com Disclosure Number: IPCOM000170231D
Published in the IP.com Journal: Volume 8 Issue 5B (2008-06-03)
Included in the Prior Art Database: 2008-Jun-03
Document File: 2 page(s) / 32K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Die vorliegende Loesung betrifft einen Notrufschalter mit einem brechbaren Element wie beispielsweise einer Glasscheibe und einem Notrufknopf, der im Betaetigungsfall tief eingedrueckt werden muss. Durch das Betaetigen der Glasscheibe wird das Glas zerstoert und der Alarm ausgeloest. Die zerstoerte Glasscheibe soll den Zustand der Alarmausloesung klar sichtbar macht. Nun gibt es aber durch das Zerbrechen des Glases eine Verletzungsgefahr an den entstandenen Splitterteilen.

This text was extracted from a PDF file.
At least one non-text object (such as an image or picture) has been suppressed.
This is the abbreviated version, containing approximately 76% of the total text.

Page 1 of 2

Glasscheibe mit partieller Sicherheitsfolie fuer Notrufschalter

Idee: René Lange, CH-Zug

Die vorliegende Loesung betrifft einen Notrufschalter mit einem brechbaren Element wie beispielsweise einer Glasscheibe und einem Notrufknopf, der im Betaetigungsfall tief eingedrueckt werden muss. Durch das Betaetigen der Glasscheibe wird das Glas zerstoert und der Alarm ausgeloest. Die zerstoerte Glasscheibe soll den Zustand der Alarmausloesung klar sichtbar macht. Nun gibt es aber durch das Zerbrechen des Glases eine Verletzungsgefahr an den entstandenen Splitterteilen.

Durch das Anbringen einer partiell aufgeklebten Sicherheitsfolie von beispielsweise lediglich 0,08 mm Dicke auf der Glasscheibe im Bereich des Ausloesepunktes kann eine Verletzung bei der Betaetigung ausgeschlossen werden. Diese partiell angebrachte Folie kann alle Formen aufweisen (rund, eckig, oval, sternfoermig usw.) Sie muss lediglich etwas groesser sein als die Ausmasse der Fingerkuppe und die Splitter im Bereich des Ausloesepunktes zusammenhalten. Mit einer Glasscheibe mit partiellangebrachter Folie im Bereich des Ausloesens, die die Glassplitter zusammenhaelt, kann eine Verletzung wirkungsvoll verhindert werden. Bislang besteht dabei jedoch das Problem, dass mit einer solchen Folie, die auf der gesamten Glasflaeche angebracht ist, ein Ausloesen des Notrufschalters nicht unbedingt...