Browse Prior Art Database

Statusanzeige mithilfe stromabhängiger Farbkristalle auf der Leiterplatte

IP.com Disclosure Number: IPCOM000200595D
Original Publication Date: 2010-Oct-20
Included in the Prior Art Database: 2010-Oct-26
Document File: 1 page(s) / 114K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Auf elektronischen Leiterplatten werden derzeit vereinzelt Leucht- oder Blinkelemente wie beispielsweise Leuchtdioden (LED: Light Emitting Diode) aufgebracht. Diese Leuchtelemente dienen beispielsweise zur Anzeige eines Status, zur Warnung bei bestimmten Zuständen oder auch zur Hintergrundbeleuchtung.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 01 of 1

(This page contains 01 pictures or other non-text object)

(This page contains 00 pictures or other non-text object)

Statusanzeige mithilfe stromabhängiger Farbkristalle auf der Leiterplatte

Idee: Karsten Kohout, DE-Karlsruhe

Auf elektronischen Leiterplatten werden derzeit vereinzelt Leucht- oder Blinkelemente wie beispielsweise Leuchtdioden (LED: Light Emitting Diode) aufgebracht. Diese Leuchtelemente dienen beispielsweise zur Anzeige eines Status, zur Warnung bei bestimmten Zuständen oder auch zur Hintergrundbeleuchtung.

Es wird vorgeschlagen, stromabhängige Farbkristalle auf einer Leiterplatte anzubringen, um derartige Status- oder Warnanzeigen zu realisieren. Derartige kristalline Strukturen können ihre Farbe nach dem Anlegen unterschiedlicher Spannungen ändern. Die Farbkristalle werden dafür direkt auf die Leiterplatte oder ein anderes Substrat aufgebracht. Abbildung 1 zeigt einen schematischen Aufbau eines derartigen Bauelementes. Dadurch wird ein gesondertes Bauteil eingespart.

Abbildung 1: Stromabhängige Farbkristalle zur Anzeige auf einer Leiterplatte

(This page contains 02 pictures or other non-text object)

© SIEMENS AG 2010 file: 2010J16185.doc page: 1