Browse Prior Art Database

Solar-Funk-Touch-Säule für einen Rangierbahnhof

IP.com Disclosure Number: IPCOM000201093D
Original Publication Date: 2010-Nov-08
Included in the Prior Art Database: 2010-Nov-08
Document File: 1 page(s) / 66K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Auf einem Rangierbahnhof müssen diverse Stellteile wie beispielsweise Weichen gestellt werden. Dazu gibt es u.a. Bediensäulen oder Bedientafeln im Gleisbereich. Diese müssen extern über Leitungen für Energie und Kommunikation mit dem Stellwerk bzw. der Ablaufanlagensteuerung verbunden werden. Durch den Einsatz dieser festen Bediensäulen sind die Bedienungen auf die wenigen fest mit den Knöpfen verbundenen Steuersignale beschränkt. Die Bediensäulen sind entsprechend groß ausgeführt.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 64% of the total text.

Page 01 of 1

(This page contains 00 pictures or other non-text object)

(This page contains 01 pictures or other non-text object)

Solar-Funk-Touch-Säule für einen Rangierbahnhof

Idee: Jens-Harro Oechsner, DE-Braunschweig; Jan Tim Rassow, DE-Braunsc

Auf einem Rangierbahnhof müssen diverse Stellteile wie beispielsweise Weiche Dazu gibt es u.a. Bediensäulen oder Bedientafeln im Gleisbereich. Diese müsse Leitungen für Energie und Kommunikation mit dem Stellwerk bzw. der Ablaufanl

n gestellt werden. n extern über agensteuerung gen auf die säulen sind

                         zusetzen. Eine durch beispielsweise eine en durch ein chiedene Bedienungen zu ermöglichen und auch noch

Knöpfen und Schaltern auf

mputers oder eines

dezentrale

                                                     ensteuerung grenzt sich auf die Säule und nicht mehr auf die Kabel und Kontakte sowie deren Verbindungen. Durch den Touch-Monitor muss auch keine spezielle Säule mit diversen Bedienungen erstellt werden, sondern die Säule kann über Software an die jeweilige Gegebenheit bzw. an Anwenderwünsche relativ einfach angepasst werden. Zusätzlich können weitere Informationen dargestellt werden, auch Diagramme und intuitiv verständliche Symbole. Durch den Einsatz einer Variante eines Tablet-Computers oder PDA kann dies auch an unterschiedlichen Stellen im Einsatzbereich bedient werden.

verbunden werden. Durch den Einsatz dieser festen Bediensäulen sind die Bedienun wenigen fest mit den Knöpfen verbundenen Steuersignale beschränkt. Die Bedien entsprechend groß ausgefü...