Browse Prior Art Database

Dynamische Zuweisung von Zugriffsrechten zu Softkeys einer CNC-Bedieneinheit

IP.com Disclosure Number: IPCOM000204201D
Original Publication Date: 2011-Feb-18
Included in the Prior Art Database: 2011-Feb-18
Document File: 1 page(s) / 138K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Eine industrielle CNC-Steuerung (CNC: Computerized Numerical Control) besitzt Softkeys, über die bestimmte Bedienbilder bzw. Funktionen angewählt werden können. Diese sind mit bestimmten Zugriffsrechten versehen, um nicht alle Funktionen von allen Bedienern ausführen zu lassen, sondern nur nach Aufgabe bzw. Kenntnisstand gestaffelt. Die Festlegung der Zugriffsrechte erfolgt bisher statisch, entweder über Maschinenparameter oder durch Einträge in Parametrierungsdateien.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 97% of the total text.

Page 01 of 1

(This page contains 01 pictures or other non-text object)

(This page contains 00 pictures or other non-text object)

Dynamische Zuweisung von Zugriffsrechten zu Softkeys einer CNC- Bedieneinheit

Eine industrielle CNC-Steuerung (CNC: Computerized Numerical Control) besitzt Softkeys, über die bestimmte Bedienbilder bzw. Funktionen angewählt werden können. Diese sind mit bestimmten Zugriffsrechten versehen, um nicht alle Funktionen von allen Bedienern ausführen zu lassen, sondern nur nach Aufgabe bzw. Kenntnisstand gestaffelt. Die Festlegung der Zugriffsrechte erfolgt bisher statisch, entweder über Maschinenparameter oder durch Einträge in Parametrierungsdateien.

Es wird vorgeschlagen, eine Inbetriebnahmefunktion für Zugriffsstufen zur Verfügung stellen. Damit kann einem Softkey im System über ein Kontextmenü eine neue Zugriffsstufe zugewiesen werden (siehe Abbildung 1). Mit dieser Lösung kann der Anwender zu den Softkeys navigieren, deren Zugriffsstufe geändert werden sollen, und diese direkt ändern. Es ist nicht notwendig, nach Maschinenparametern zu suchen und deren Zuordnung zu Softkeys zu ermitteln. Bei Parametrierungsdateien verhält es sich ähnlich. Die neue Zuweisung basiert auf dem WYSIWYG- Verfahren (WYSIWYG: What You See Is What You Get). Daraus ergibt sich eine viel schnellere und sicherere Bedienung.

Abbildung 1: Dynamische Zuweisung von Zugriffsrechten zu Softkeys einer CNC-Bedieneinheit

(This page contains 02 pictures or other non-text ob...