Browse Prior Art Database

Verbindungsflansch zum beidseitigem Verkleben an Isolierstoffrohren

IP.com Disclosure Number: IPCOM000205607D
Original Publication Date: 2011-Mar-31
Included in the Prior Art Database: 2011-Mar-31
Document File: 2 page(s) / 124K

Publishing Venue

Siemens

Related People

Juergen Carstens: CONTACT

Abstract

Dieser Vorschlag befasst sich mit dem Verbinden von Isolierrohren, welche beispielsweise in elektrischen Anlagen verwendet werden. Derzeit werden Isolierrohre durch direktes Verkleben stoffschlüssig miteinander verbunden. Dadurch ist es jedoch nicht möglich, bestimmte Einbauten zwischen den Flanschen einzusetzen. Alternativ werden die Rohre mittels Flansche an beiden Rohren und Schrauben miteinander verbunden. Letzteres erlaubt die Verwendung von Einbauten zwischen den Flanschen.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 63% of the total text.

Page 01 of 2

(This page contains 01 pictures or other non-text object)

(This page contains 00 pictures or other non-text object)

Verbindungsflansch zum beidseitigem Verkleben an Isolierstoffrohren

Idee: Ingolf Reiher, DE-Berlin; Lutz-Rüdiger Jänicke, DE-Berlin; Frank Richter, DE-Berlin; Stefan

lsweise in

lüssig miteinander verbunden. Dadurch etzen. Alternativ

er verbunden.

  ichen Durchmessers en. An der jeweiligen
und nach den
weise eine Geradführung nte zwischen die
d somit der
er- und chlagsgemäße

Giere, DE-Berlin; Michael Bartz, DE-Berlin

Dieser Vorschlag befasst sich mit dem Verbinden von Isolierrohren, welche beispie elektrischen Anlagen verwendet werden.

Derzeit werden Isolierrohre durch direktes Verkleben stoffsch
ist es jedoch nicht möglich, bestimmte Einbauten zwischen den Flanschen einzus werden die Rohre mittels Flansche an beiden Rohren und Schrauben miteinand Letzteres erlaubt die Verwendung von Einbauten zwischen den Flanschen.

Im Folgenden wird vorgeschlagen, zwei Isolierrohre gleichen oder unterschiedl mittels eines Fertigungselements in Form eines Doppelflansches zu verbind Stoßstelle der beiden Rohre wird der Flansch in den Innenraum eingezogen Erfordernissen der gewünschten Funktionalität ausgeformt. So wird beispiels
für Schaltstangen, welche üblicherweise beim Verschrauben zweier Stützeleme Flansche der beiden Rohre platziert wird, ein Bestandteil des Doppelflansches un gesamten Stützersäule. Ein weiteres Beispiel wäre die Verbindung zwischen Stü...