Browse Prior Art Database

Verfahren zur Detektion von aufgecrimpten Litzen

IP.com Disclosure Number: IPCOM000238186D
Publication Date: 2014-Aug-07
Document File: 3 page(s) / 258K

Publishing Venue

The IP.com Prior Art Database

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Methode zur Detektion von aufgecrimpten Litzen mittels Farberkennung

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 52% of the total text.

Page 01 of 3

Detektion von aufgecrimpten Litzen mittels Farberkennung

Technische Aufgabe, Stand der Technik

Beim Crimpen von abisolierten Kabeln können verschiedene Fehler auftreten. Abgeschnittene oder

abstehende Litzen können in der Regel mittels einer Messung der Crimpkraft erkannt werden. Sogenannte aufgecrimpte Litzen werden beim Crimpvorgang nicht vom Crimp umschlossen, liegen jedoch auf dem Crimp, werden folglich ebenfalls komprimiert und dadurch durch die Crimpkraftmessung nicht erfasst. Da aufgecrimpte Litzen die elektrischen und mechanischen Eigenschaften einer Crimpverbindung verschlechtern, soll eine Methode gefunden werden, diese automatisch zu erkennen um derart schlecht gecrimpte Kabel aussortieren zu können. Bisher ist es nur möglich, aufgecrimpte Litzen durch den Bediener mit einer optischen Kontrolle zu erkennen, was in einer Serienproduktion nicht praktikabel ist.

Das untenstehende Bild zeigt eine fehlerhafte Crimpverbindung mit einer abstehenden und mehreren aufgecrimpten Litzen.

Methode zur Detektion mittels Farberkennung

Messprinzip:

Mit einer Digitalkamera wird ein Farbbild des Crimps aufgenommen und anschliessend die beteiligten Materialien aufgrund ihrer Farbe unterschieden.

Reflexionsspektren verschiedener Materialien



Page 02 of 3

Bildaufnahme:

Für eine farbechte Aufnahme wird eine weisse, homogene, diffuse Beleuchtung benötigt.

Farbaufnahme mit homogener, diffuser Beleuchtung (Lichtbox)

Farbaufnahme mit diffuser Beleuchtung von oben (Dom-Beleuchtung)

Um eine konstante Farbwiedergabe zu gewährleisten, müssen die farbverände...