Browse Prior Art Database

Schraubverspannung Luftfilterelement

IP.com Disclosure Number: IPCOM000245283D
Publication Date: 2016-Feb-25
Document File: 1 page(s) / 40K

Publishing Venue

The IP.com Prior Art Database

Related Documents

US2008/0148695A1: PATENT [+2]

Abstract

Bei Luftfiltersystem mit seitlicher Entnahme (und Einbau) des Elementes erfolgt die Verspannung des Filterelementes und die Verpressung der Dichtung über ein im Gehäuse gelagerten axial beweglichen Dom, welcher die nötige Kraft auf den Elementrahmen/Dichtungsträger überträgt. Der Dom kann über eine Gewinde oder über eine Rampe mit Rastposition in Endlage als bajonettartig gelagert sein. Kraft zur Verpressung der Dichtung kann leichter aufgebracht werden. Alternative zu anderen Lösungen. Eine mögliche Anwendung der Erfindung könnte sich in Luftfilter mit seitlicher Entnahme finden.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 01 of 1

Schraubverspannung Luftfilterelement

Bekannter Stand der Technik

Bekannte technische Lösungen sind verschiedene Hebel-, Kniehebel-, Schwert- oder Drahtbügelvarianten zur Verspannung des Filterelementes und zur Verpressung der Dichtung. Ebenfalls bekannt sind Hebel- oder Schwertlösungen, z. B. aus EP1364695 oder US2008/0148695A1.

Beschreibung der Erfindung

Bei Luftfiltersystem mit seitlicher Entnahme (und Einbau) des Elementes erfolgt die Verspannung des Filterelementes und die Verpressung der Dichtung über ein im Gehäuse gelagerten axial beweglichen Dom, welcher die nötige Kraft auf den Elementrahmen/Dichtungsträger überträgt. Der Dom kann über eine Gewinde oder über eine Rampe mit Rastposition in Endlage als bajonettartig gelagert sein. Kraft zur Verpressung der Dichtung kann leichter aufgebracht werden. Alternative zu anderen Lösungen. Eine mögliche Anwendung der Erfindung könnte sich in Luftfilter mit seitlicher Entnahme finden.

Zeichnungen

1