Browse Prior Art Database

Kunststoffumspritzte Filter mit kleiner Faltenteilung

IP.com Disclosure Number: IPCOM000246480D
Publication Date: 2016-Jun-10
Document File: 1 page(s) / 139K

Publishing Venue

The IP.com Prior Art Database

Abstract

Beschreibung der Erfindung:

Durch neue Verfahren, Ausführungen und Details vom Spritzgießwerkzeug ist es möglich nun kunststoffumspritzte Filter mit sehr kleinen Faltenteilungen herzustellen. Derzeit war dies nicht möglich. Es gibt momentan keine bekannten Elemente mit diesen Faltenteilungen auf dem Markt. Es kann nun auch Cellulose-Medium mit sehr kleinem Faltenabstand umspritzt werden. Die Faltenabstände sich vergleichbar mit den konventionellen Luftfilter Stirnkanten Filtern. Bei den letzten Versuchen wurde bei einer 48er Faltenhöhe eine Faltenteilung von 2,5 mm erreicht. Das Cellulose-Medium war ein Standardmedium. Vorteile hierbei sind der Kostenvorteil, Qualitätsvorteil ist die sehr schnelle Produktion, Prozesssicherheit. Die Erfindung kann Anwendung in allen Arten von Filtern finden, insbesondere Luftfilter, Innenraumfilter, Kraftstofffilter und Getriebeölfilter.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 100% of the total text.

Page 01 of 1

Überschrift

Kunststoffumspritzte Filter mit kleiner Faltenteilung

Beschreibung der Erfindung

Durch neue Verfahren, Ausführungen und Details vom Spritzgießwerkzeug ist es möglich nun kunststoffumspritzte Filter mit sehr kleinen Faltenteilungen herzustellen. Derzeit war dies nicht möglich. Es gibt momentan keine bekannten Elemente mit diesen Faltenteilungen auf dem Markt. Es kann nun auch Cellulose-Medium mit sehr kleinem Faltenabstand umspritzt werden. Die Faltenabstände sich vergleichbar mit den konventionellen Luftfilter Stirnkanten Filtern. Bei den letzten Versuchen wurde bei einer 48er Faltenhöhe eine Faltenteilung von 2,5 mm erreicht. Das Cellulose-Medium war ein Standardmedium. Vorteile hierbei sind der Kostenvorteil, Qualitätsvorteil ist die sehr schnelle Produktion, Prozesssicherheit. Die Erfindung kann Anwendung in allen Arten von Filtern finden, insbesondere Luftfilter, Innenraumfilter, Kraftstofffilter und Getriebeölfilter.

Zeichnungen

1