Browse Prior Art Database

Filter mit zwischen Multizyklon und Gehäuseteil verspanntem Filterelement

IP.com Disclosure Number: IPCOM000248404D
Publication Date: 2016-Nov-25
Document File: 9 page(s) / 543K

Publishing Venue

The IP.com Prior Art Database

Abstract

Ein Filterelement wird auf verschiedene Weisen zwischen einem als Multizyklon ausgebildeten Gehäuseteil und einem Hauptgehäuseteil verspannt.

This text was extracted from a PDF file.
This is the abbreviated version, containing approximately 52% of the total text.

Page 01 of 9

Filter mit zwischen Multizyklon und Gehäuseteil verspanntem Filterelement

Zusammenfassung:
Ein Filterelement wird auf verschiedene Weisen zwischen einem als Multizyklon ausgebildeten Gehäuseteil und einem Hauptgehäuseteil verspannt.

Klappbare "Verschlusskrallen"

Folgende Funktionsweise liegt der Anfrage zu Grunde:
_ Das Filterelement weist Kunststoffrippen auf, die ein Abklappen von drehbar gelagerten
"Verschlusskrallen" verhindern und somit das Verschnappen der Zyklon-
Drahtbügelverschlüsse gewährleisten (d.h., die Drahtbügelverschlüsse haken in die
"Verschlusskrallen" ein)
_ Vier Drahtverschlüsse und zusätzliche Teile ("Krallen") erforderlich
_ Ohne diese zusätzlichen Kunststoffrippen am Filterelement klappen die Verschlusskrallen ein und die Zyklon- Drahtbügelverschlüsse schnappen ins Leere
_ Bildliche Darstellung auf Folgeseiten. Die Bilder zeigen exemplarisch nur das


Page 02 of 9

Grobkonzept


Page 03 of 9


Page 04 of 9

Im Folgenden werden verschiedene Konzepte kurz skizziert. Vom Filterelement
ist jeweils nur der Ring dargestellt (ohne Balg).

Folgende Funktionsweise liegt dem Konzept zu Grunde: _ Zwei einfache Schnapphaken dienen als "Herausfallsicherung", falls der
Zyklonblock abmontiert ist
_ Der Zyklonblock wird wie gewohnt mit dem Gehäuse montiert
(Drahtbügelverschlüsse klemmen den Zyklon) Schnapphaken)


Page 05 of 9


Page 06 of 9

Konzept 2 - Funktionsbeschreibung 1

Innenliegende Verrastung

Folgende Funktionsweise liegt dem Konzept zu Grunde: _ Zwei Schnapphaken dienen als "Herausfallsicherung", falls der Zyklonblock
abmontiert ist
_ Die Schnapphaken liegen innerhalb des Element- Ringes
_ Der Zyklonblock wird wie gewohnt mit dem Gehäuse montiert
(Drahtbügelverschlüsse kl...